CookiesMehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Spielzeug Test bzw. Überblick der besten Modelle 2017

SpielzeugeDie Frage nach dem richtigen Spielzeug beschäftigt Eltern von der Geburt des Kindes bis zu der Zeit, wenn es endgültig das Haus verlässt. Spielwaren sollen immer den Zweck erfüllen, dass das Kind möglichst viel Freude an ihnen hat. Daneben wünschen sich Eltern aber auch, dass sie sicher, frei von Giftstoffen und  aus guten Materialien hergestellt sind. Außerdem sollen die Spielzeuge und Spiele das Kind auch dazu anregen etwas zu lernen, und es in seiner Entwicklung voranbringen. Die Einhaltung all dieser Kriterien erfordert häufig eine Menge Recherche, den Besuch in einem Spielzeugladen, oder einen guten Tipp, wie sie hier zu finden sind. Außerdem wollen alle Eltern wissen, wo Sie Spielzeug günstig kaufen können.

Spielzeug Test 2017

Ergebnisse 1 - 48 von 543

sortieren nach:

Raster Liste

48 | 96 | 144 Ergebnisse pro Seite

Welche verschiedenen Spielzeuge gibt es

SpielzeugeEs gibt eine große Bandbreite verschiedener Spielwaren. Sie lassen sich nach dem Alter der Zielgruppe unterteilen, vom Babyspielzeug bis zu Spielen für Erwachsene. Es gibt Unterhaltung für Mädchen und für Jungs, für Frauen und für Männer. Manchmal werden Spielwaren auch nach ihren Materialien unterteilt. Es gibt Kinderspielzeug aus Holz und solche aus Plastik oder Metall oder aus einer Mischung dieser Materialien. Neben den Zielgruppen kann man die verschiedenen Spielwaren auch in andere Kategorien einteilen:

  • Bau- und Konstruktionsspielzeug
  • Elektronisches Spielzeug
  • Experimentieren und Forschen
  • Modelle und Fahrzeuge
  • Kuscheltiere
  • Puppen und Zubehör
  • Puzzles
  • Spardosen
  • Gesellschaftsspiele
  • Sport und Outdoor
  • Musik und Instrumente
  • Figuren und Spielwelten
  • Verkleiden und Kostüme

Für einen Eindruck darüber, wie sich Spielwaren und Spiele im Laufe der Geschichte verändert haben, lohnt sich ein Besuch in einem Spielzeugmuseum. Hier findet man verschiedene Artikel aus allen möglichen Epochen. Von Spielzeugen in der frühen Geschichte, über Puppen aus der Zeit um 1900 und Spielwaren aus den 80ern und 90ern bis hin zu den modernsten Spielen lässt sich hier die große Bandbreite der Spielzeuge und die Lust der Menschen am Spielen erfahren.

Babyspielzeug

In den ersten Monaten dienen Spielwaren vor allem dazu, die Sinne zu aktivieren, und dadurch die Entwicklung des Gehirns zu unterstützen. Mobiles und Erlebnisdecken regen das Kind dazu an, optische Reize mit den Augen zu verfolgen. Bald kommt auch die Fähigkeit des Greifens hinzu, und die Babys freuen sich nun über unterschiedliche Materialien. Rasseln und Beißringe und andere Spielzeuge für den Laufstall regen das Kind an die Welt zu erkunden, und zwar mit allen Sinnen. Auch für den Kinderwagen gibt es verschiedene Spielzeuge, die die Kinder beschäftigen. Kleine Kuscheltiere und klappernde Gegenstände an Kinderwagenketten sollen die Kinder zu ersten Greifversuchen animieren.

Babyspielzeug ab 6 Monate regt weitere Bereiche an. Das Kind lernt in diesem Alter das Sitzen und der Aktionsradius des Babys erweitert sich dadurch enorm. Jetzt macht Motorikspielzeug Sinn, wie zum Beispiel Stapelspielzeuge  und Spielwaren, die das Kind zum Krabbeln anregen. So wird spielerisch die motorische Entwicklung gefördert. Weiterhin kann das Kind nun zum ersten Mal entdecken, dass es seine Umwelt beeinflussen kann.  Ein Baby ab 6 Monate freut sich auch über Spielzeug aus Holz, das häufig eine sehr angenehme Haptik hat. Holz fühlt sich wärmer an als Plastik oder Metall und riecht auch ganz anders. Besonders tolles Holzspielzeug wird von den Spielzeugmarken Haba und Eichhorn hergestellt.

Tipp! Zeiten der Körperpflege lassen sich für ein Baby mit Hilfe von verschiedenen Spielsachen auch angenehm gestalten. Mobiles über dem Wickeltisch lassen die Langeweile beim Wickeln verschwinden und Wasserspielzeuge lassen das Bad in der Badewanne zu einem schönen Erlebnis werden.

Tipps für den Kauf von Babyspielzeug

Babyspielzeuge sollten immer mit besonderer Sorgfalt ausgewählt werden, da sie häufig in den Mund genommen werden und das Kind auf ihnen herumbeißt. Daher sollten sie sich Testberichte ansehen, die Auskunft darüber geben, ob sich Kleinteile lösen können, ob die Farben bei Holzspielwaren speichelecht sind und auch sonst keine Gefahr von den Spielwaren ausgeht. Um wirklich sicher zu gehen, sollten sie sich verschiedene Ratgeber und Bewertungen zu den Spielzeugen ansehen. Auch wenn in einem Preisvergleich billige Spielwaren gut abschneiden, lohnt es sich einen genauen Blick auf die führenden Hersteller zu werfen, denn diese haben meist ein sehr gutes Verhältnis der Preisen zu der gelieferten Leistung. Aber es gibt immer die Möglichkeit, solche guten Spiele in einem Sale zu kaufen oder auf Angebote zu warten. Ein billig gekauftes Spielzeug kann unter Umständen schnell die anfängliche Freude verderben.

Führende Hersteller von Babyspielzeug sind:

  • Haba
  • Vtech
  • Hasbro
  • Fisher price
  • Sigikid
  • Mattel
  • Ravensburger

Spielwaren für Kleinkinder

Mit dem Erreichen des ersten Geburtstages werden aus den Babys Kleinkinder. Damit sind wichtige Schritte in der Entwicklung des Kindes verbunden und die Bedürfnisse an ein passendes Kinderspielzeug ändern sich dadurch. Die meisten Kinder üben sich nun an der Fähigkeit zu Laufen. Schritt für Schritt wird der Gang immer sicherer. Lauflernwagen und Puppenwagen erfreuen sich nun größter Beliebtheit. Auch ein Schaukelpferd regt die motorische Entwicklung an.

Kinder ab 1 Jahr entdecken auch dass verschiedene Gegenstände eine ganz bestimmte Funktion erfüllen. Sie entwickeln ein großes Interesse an Gegenständen im Haushalt und freuen sich, wenn sie  die Funktion und den Gebrauch von Staubsauger und Waschmaschine entdecken. Das Nachspielen des Kochens und Backens und anderen Tätigkeiten in der Küche macht den Kindern in diesem Alter besondere Freude. Daher erhalten Spielküchen oder ein Kaufladen mit einer schönen und funktionierenden Kasse oft eine besondere Empfehlung ab 1 Jahr.

Spielwaren zum Aufbau der Motorik und der Sprachentwicklung

18 Monate alte Kinder haben einen starken Drang immer mehr Dinge selber und allein zu tun. Hier nimmt der Bedarf nach Spielwaren die Rollenspiele unterstützen immer weiter zu. Auch der Wortschatz nimmt zu und Bücher erlangen eine immer größere Bedeutung. Besondere Bücher wie tiptoi von Ravensburger fördern den Spracherwerb durch die Benennung der abgebildeten Gegenstände. Hierzu wird ein elektronischer Stift an bestimmte Stellen der Seiten gehalten und dann werden vorgelesene Texte abgespielt.

Für 2 jährige erweitert sich die Palette der Spielwaren noch einmal enorm. Die Kinder sind nun in der Lage ihre verbesserte Hand-Augen-Koordination zielgerichtet zu nutzen, zum Beispiel für das Stapeln von Bauklötzen. Außerdem können die kleinen Entdecker nun erste einfache Regeln verstehen und so kommen die ersten einfachen Gesellschaftsspiele in die Auswahl der passenden Artikel. Das Prädikat pädagogisch wertvoll gewinnt damit auch immer mehr an Bedeutung. Für 2 jährige werden auch soziale Spiele  immer wichtiger.

Altersgruppe In den ersten Monaten Ab einem halben Jahr Ab einem Jahr Ab zwei Jahren
  • Auswahl empfohlener Spielzeuge
  • Kuscheltiere
  • Holzketten für den Kinderwagen
  • Mobiles
  • Schmusetücher
  • Spieluhren
  • Bälle aus Plüsch Beißringe
  • Fühlbücher
  • Holzbilderbücher
  • Queitscheente zum Baden
  • Rasseln
  • Formensortierer
  • GitterschaukelHolzbausteine
  • Motorikschleife
  • Schiebespielzeug
  • stabile Bilderbücher
  • Fingerfarben
  • Holzeisenbahnen
  • Kinderwerkzeuge
  • Klangspielzeuge
  • Laufräder
  • Spielküchen

Das Kindergartenalter

Für 3 jährige ist die Welt ein großer Spielplatz voller Abenteuer. Spielend entdecken sie wie die Welt der großen Leute funktioniert. Dabei schlüpfen Sie besonders gerne in verschiedene Rollen und verkleiden sich mit Vorliebe. Kostüme in großer Bandbreite regen die Fantasie an und laden das Kind ein, sich der Vorstellung von verschiedenen Berufen zu nähern und in diesen Rollen Erfahrungen zu sammeln. Ein Kind in diesem Alter wird sich daher auch immer über einen Arztkoffer freuen. Auf kleiner Ebene bieten die Spielwaren von Playmobil die Chance, über Rollenspiele die Welt zu verstehen.

Auch Holzspielzeug kann noch immer eine große Rolle für 3 jährige spielen. Eine aufwändig gestaltete Holzeisenbahn regt die Fantasie der Kinder an. Das Aufbauen von Schienen fördert die Geschicklichkeit und die Logik. Und auch erwachsene Männer können sich noch häufig für eine Holzeisenbahn begeistern und werden sicher die Gelegenheit nutzen mit ihren Kindern zu spielen. Auch eine Kugelbahn hat für Kinder einen unwiderstehlichen Reiz und fördert ein erstes Verständnis von Physik.

In diesem Alter nimmt auch das Basteln und Malen einen immer größeren Raum ein. Das kreative Gestalten bringt die Kreativität der Kinder zum Vorschein und fördert das räumliche Vorstellungsvermögen. Gemeinsames Basteln mit den Eltern ist immer ein besonderes Highlight. Nutzen Sie die Chance gemeinsam mit Ihren Kindern Dinge herzustellen, die auch einen praktischen Nutzen haben, oder eine besondere Bedeutung haben. Ein schöner Adventskalender, der in gemeinschaftlicher Arbeit hergestellt wurde, ist zum Beispiel um ein vielfaches interessanter als die Variante die man komplett fertig gestellt in Geschäften kaufen kann.

Spielzeuge für Schulkinder und Jugendliche

Wenn Kinder das Schulalter erreichen nimmt die Bedeutung der einzelnen Altersstufen etwas ab und der Fokus der Unterschiede in Bezug auf Spielwaren richtet sich auf die unterschiedlichen Themen und Trends. Neuheiten und die neueste Mode verbreiten sich in Schulen meist rasant. Sammelkarten mit aktuellen Themen sind zum Beispiel immer beliebte Tauschobjekte.

Um die schulische und allgemeine Bildung der Kinder und Jugendlichen zu unterstützen lohnt es sich auch immer, wenn Sie Spielzeug kaufen, das wissenschaftliche Themen aufgreift. Das können ganz klassisch entsprechende Bücher sein, oder auch die tollen Experimentierkästen, die die Firma Kosmos auf den Markt gebracht hat.

Spiele für Erwachsene

In jedem Spielzeugladen finden sich auch Spielwaren für Erwachsene. Dabei denkt man in erster Linie an Gesellschaftsspiele. Diese gibt es in vielen verschiedenen Formen, mit Karten oder Würfeln, als Brettspiele, Denkspiele, Partyspiele und Strategiespiele. Hier gibt es für jeden Geschmack und jeden Anlass eine Variante um auch die Erwachsenen zum Spielen zu bringen. Daneben ist es besonders für Männer interessant sich mit Baukästen und Konstruktionsspielzeugen zu beschäftigen. Eine besonders beliebte Marke ist RC Modellbau. Eine Eisenbahn im Minimodell hat einfach eine besondere Faszination. Auch Drohnen sind vor allem eine Beschäftigung für erwachsene Männer.

Bau- und Konstruktionsspiele für jedes Alter

Konstruktionsspielzeuge gibt es für jedes Alter. Für Kleinkinder gibt es Bausteine aus Holz, Lego Duplo und Mega Bloks, die mit großen Steinen genau passend für die kleinen Hände sind, die sich noch an der Geschicklichkeit üben müssen. Normale Legosteine sind da schon eher für größere Hände gemacht und tolle Modelle, wie zum Beispiel diverse Star Wars Fahrzeuge und Raumschiffe, erfreuen sich großer Beliebtheit. Besonders raffiniert wird es dann bei Lego Technic. Hier können die Konstrukteure jeden Alters  verschiedene Dinge bauen, die in der Lage sind sich zu bewegen. Von einfachen Fahrzeugen über Roboter bis hin zur Rakete lassen sich verschiedene Projekte realisieren.

Spielzeug für Draußen

Auch für den Außenbereich kann man Spielzeug kaufen. So werden die Kinder an die frische Luft gelockt und zu Bewegung animiert. Besonders beliebt für Draußen ist ein Sandkasten mit dem entsprechenden Zubehör. Mit Förmchen, Schüppchen und Eimerchen kann der Sand in Form gebracht werden und Sandburgen entstehen, die die Fantasie der Kinder in Schwung bringen. In Bewegung wird der Nachwuchs mit diversen Fahrzeugen für Draußen gebracht. Besonders beliebt sind die Produkte von Big, wie zum Beispiel das bekannte Bobby Car.  Ein weiterer führender Hersteller von Outdoor Spielwaren ist Smoby.

Gibt es das richtige Spielzeug für Mädchen oder für Jungen?

Allgemein lässt sich sagen, dass es gewisse Tendenzen gibt, welche Spielwaren von welchem Geschlecht bevorzugt genutzt werden. Allerdings sollte man immer die individuellen Vorlieben der Kinder beim Kauf berücksichtigen, sonst schränkt man die Freiheit der kleinen Entdecker enorm ein. Es gibt kleine Prinzessinnen, die sich immer verschiedene Fahrzeuge freuen, egal ob Auto, Traktor oder Motorrad. Auch Jungs, die gerne als Raufbolde bezeichnet werden, beschäftigen sich gerne, und ausdauernd mit Puppen.

Tipp! Es gibt auch viele Spielwaren mit denen Jungs und Mädchen gerne spielen. Ein Bauernhof von Playmobil steht bei beiden Geschlechtern hoch im Kurs und Hund, Pferd und Vogel werden von der Firma Schleich in besonders schöner Form in die Kinderzimmer gebracht.

Was viele Mädchen bevorzugen

Allerdings spielen die meisten Mädchen gerne mit Puppen. Die bekanntesten Marken sind dabei mit Sicherheit Barbie und Baby Born. Für beide Puppen gibt es eine große Bandbreite an Zubehör.  Puppen bieten die Möglichkeit, das Leben mit einem Baby nachzuspielen. Die Kinder können ihre Puppen an- und ausziehen, sie in einem Puppenwagen herumschieben und si im Arm wiegen. Im Falle der Funktionspuppe Baby Born lässt sich sogar das Füttern und Flasche geben, sowie das Windeln wechseln und das Töpfchentraining lebensnah nachspielen. Barbie Puppen dagegen erweitern die nachgespielte Welt auf andere Rollenbilder aus dem Leben der Erwachsenen. Barbie kann in einem Puppenhaus leben, verschiedene Berufe ausüben und mit Ken können auch verschiedene Geschlechterrollen erprobt werden.

Auch die Pferdchen von Filly sprechen häufig kleine Mädchen in besonderem Maße an. Die quietschbunten Tiere gibt es in vielen unterschiedlichen Varianten und ein solches Pony sollte in keinem Mädchenzimmer fehlen. Motive und Figuren von Disney üben ebenfalls einen starken Reiz auf Mädchen aus.

Was viele Jungs bevorzugen

Jungs fühlen sich häufig zu verschiedenen Spielzeugautos und Spielzeugeisenbahnen hingezogen, die es in vielen Formen gibt. Egal ob Auto, Motorrad, Bagger, Kran, LKW, Bus, Flugzeug oder Hubschrauber, es findet sich für jedes Kind das richtige Gefährt. Auch für Spielzeugautos gibt es diverses Zubehör. In einem Parkhaus oder einer Garage lassen sich die Fahrzeuge gut unterbringen. Parkhäuser für Spielzeugautos verfügen oft auch über Aufzüge und diverse andere Extras. Führende Hersteller sind hier Bruder Spielzeug und Carrera.

Action Figuren die die Helden diverser Serien und Filme darstellen üben auf viele Kinder auch eine große Faszination aus. Liebend gerne werden Spiderman, Batman und Superman auf die Reise zur Rettung der Welt geschickt. Auch die Helden aus dem Film Cars und aus Star Wars erfreuen sich größter Beliebtheit. Und auf einer Ritterburg werden mit Vorliebe Drachen zur Strecke gebracht. Auch Spielzeugwaffen wie Spielzeugpistolen oder ein Gewehr sind häufiger in Zimmern von Jungs zu finden.

Vor- und Nachteile von altersgerechtem Spielzeug

  • fördern die Entwicklung und Neugier Ihres Kindes
  • vor allem Holzspielzeug ist dazu auch noch sehr robust
  • viele Spielsachen machen auch Erwachsenen Spaß
  • nicht bei allen Spielwaren mit Sound kann die Lautstärke eingestellt werden

Woher bezieht man Spielwaren am besten?

Es gibt heutzutage auch die Möglichkeit, in einem Spielzeugverleih verschiedene Artikel zu bewerten. Bei diesen Firmen können Sie Spielzeug online mieten oder ausleihen.  So können Sie die Spiele auf Herz und Nieren prüfen und erlangen einen Eindruck darüber, ob das Spielzeug zum Adressaten passt. Am schönsten ist es jedoch, wenn die geliebten Spielwaren als Eigentum in der Spielzeugkiste liegen.

Tipp! Wenn geklärt ist, welcher Artikel das geeignete für den jeweiligen Adressaten ist, stellt sich auch immer die Frage wo man das gewünschte Spielzeug günstig kaufen kann. Ein kleines Spielzeuggeschäft hat immer einen besonderen Charme. Aber häufig findet man nicht das richtige, weil die Auswahl eingeschränkt ist. Wenn Sie die Spielsachen in einem Online Shop bestellen, haben Sie die Möglichkeit einfach und schnell einen Vergleich von verschiedenen Ausführungen der Artikel zu finden.

Häufig findet man in einem Spielzeug Shop im Internet auch Erfahrungsberichte zu den jeweiligen Spielwaren und kann so schnell entscheiden, welcher Kaufberatung man folgen möchte. Wenn Sie Spielzeug online kaufen, sollten Sie beachten, dass der Versand noch zum Gesamtpreis hinzukommt. Allerdings gibt der Kauf auf Rechnung Ihnen auch die Chance sich die Spielwaren vor der endgültigen Entscheidung  noch einmal genau anzusehen.