CookiesMehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Lauflernwagen – eine kleine Unterstützung bei den ersten Schritten

LauflernwagenIm ersten Lebensjahr machen Babys sehr viele Fortschritte, sowohl psychisch als auch physisch. Sie lernen so viel wie sonst nie wieder in einer so kurzen Zeit. Das heißt aber auch, dass ein klein wenig Unterstützung nicht schaden kann. Ein Lauflernwagen ist eine ideale Wahl, wenn es darum geht, bei den ersten Schritten als kleine Hilfe zu dienen. Dabei sollte er aber nicht mit einem Gehfrei verwechselt werden.

Lauflernwagen Test 2017

Ergebnisse 1 - 8 von 8

sortieren nach:

Raster Liste

Durchschnittliche Bewertung für "Lauflernwagen": (4.5 von 5 Sternen, 8 Bewertungen)

Die Definition von einem Lauflernwagen

LauflernwagenWenn Eltern sich auf die Suche nach einem Lauflernwagen machen, dann werden sie schnell feststellen, wie groß die Auswahl hier wirklich ist. Es gibt unzählige Produkte, die als Lauflernhilfe deklariert werden. Bei einem klassischen Lauflernwagen handelt es sich um ein Produkt, das mit vier Rädern und einem Griff ausgestattet ist. Der Schiebegriff dient dazu, dass sich Kinder an ihm hochziehen und den Wagen so schieben können. Die Lauflernhilfe wird dann vor sich her geschoben. So hat der Nachwuchs eine kleine Unterstützung und einen Halt, kann sich dabei aber dennoch fortbewegen. Laufen lernen ist eine große Herausforderung für das Baby und ein Wagen kann dabei durchaus eine große Hilfe sein.

Holz oder Kunststoff – was darf es sein?

Den Lauflernwagen gibt es in ganz vielen unterschiedlichen Ausführungen. Ein Klassiker ist der Holz-Lauflernwagen. Mit einem Holz-Lauflernwagen erhalten Sie ein hochwertiges Produkt, das aus Holz gefertigt wird. Viele Eltern ziehen dieses Modell einer Lauflernhilfe aus Kunststoff vor, auch wenn man natürlich mit beiden Dingen laufen lernen kann. Die Lauflernhilfe Holz ist vor allem in ihrem Design sehr ansprechend gestaltet. Häufig ist der Holz-Lauflernwagen so konzipiert, dass er fast ein wenig an einen Puppenwagen erinnert.

Das Baby kann sein liebstes Kuscheltier oder eine kleine Puppe darin durch die Gegend fahren. Achten Sie bei der Suche nach einer Lauflernhilfe Holz jedoch darauf, dass Sie ein Produkt von einem sehr guten Hersteller kaufen. Oft genug sind die Holz-Lauflernwagen auch im Test mit dabei und werden hier von Grund auf geprüft.

Die Lauflernhilfe aus Kunststoff ist ebenfalls eine Variante, die für Sie und Ihr Baby interessant sein könnte. Hier werden meist Schieber angeboten, die wie ein Dreieck geformt sind. Im oberen Bereich befindet sich der Griff, nach unten hin geht die Lauflernhilfe leicht auseinander und ist mit vier Rädern versehen. Auch ein solches Modell bietet, ebenso wie der Holz-Lauflernwagen, natürlich einen guten Halt für das Baby.

Bitte nicht verwechseln – Babygeher ist keine Lauflernhilfe

In dem Wunsch, ihr Baby beim Laufen lernen zu unterstützen, sind Eltern manchmal ein wenig vorschnell. Der Lauflernwagen ist hier zwar eine gute Entscheidung. Er sollte dabei jedoch nicht mit dem Gehfrei verwechselt werden. Bei einem Gehfrei handelt es sich um ein Produkt, das als Lauflerngerät verkauft wird. Tatsächlich ist es aber kein Lauflerner sondern eher ein Babygeher. Das bedeutet, der Babygeher ist so konzipiert, dass die Kinder hier drin sitzen und nur die Beine auf den Boden reichen. Das Baby muss sich weder aufrichten noch muss es sich aufrecht halten. Hier werden auch keine Muskeln trainiert und die Bewegungen beim Laufen lernen nicht unterstützt. Dieses sogenannte Lauflerngerät schneidet im Lauflernwagen Test meist nicht gut ab und ist heute auch kaum noch zu bekommen.

Tipp! Noch etwas anderes ist der Babyrutscher. Hierbei handelt es sich um einen Wagen, der ebenfalls bei der Fortbewegung eine Hilfe ist. Bekannt sind beispielweise die Modelle Bobby-Car oder auch die Babyrutscher von Puky.

Gute Unterhaltung – das Design der Lauflernwagen

Sowohl den Lauflernwagen Holz als auch die Ausführungen in Kunststoff gibt es in ganz verschiedenen Designs. Besonders praktisch sind die Modelle mit Bremse. Wenn Sie sich für einen Lauflernwagen mit Bremse entscheiden, dann kann Ihr Kind hier noch besser steuern und der Wagen ist nicht schneller als der Nachwuchs selbst. Aber auch beim Aussehen und den Funktionen gibt es Unterschiede. So werden die Lauflernwagen beispielsweise im Design von einem Auto oder einem Bär angeboten. Es gibt sie mit zusätzlichen Extras, wie einer Kugelbahn, kleinen Musikinstrumenten oder Formenspielen. Auto, Bär, Kuh, Pirat, Hello Kitty oder Drache kommen bei Kindern natürlich besonders gut an. Auch Puppenwagen und Feuerwehr finden immer einen Abnehmer beim Nachwuchs. Dabei ist es sogar egal, ob der Entdeckerwagen Rosa oder Blau ist – Hauptsache er ist kippsicher und bietet einen stabilen Halt.

Diese Hersteller gibt es

Auf der Suche nach einem schönen Lauflernwagen kann es sich lohnen, einen Blick auf die lange Liste der Hersteller zu werfen. Schöne Lauflernwagen Holz gibt es beispielsweise von

  • Haba
  • Pinolino

Tolle Modelle aus Kunststoff, mit oder ohne Geräusche, werden unter anderem angeboten von:

  • vTech
  • Fisher Price
  • Chicco
V-Tech Chicco Sigikid
Gründungsjahr 1905 1958 1856
Besonderheiten
  • vorrangig elektrische Spielzeuge im Sortiment
  • große Auswahl an Baby- und Kleinkindspielzeug
  • arbeiten mit der Initiative “Kindern helfen” zusammen
  • Produktvorstellungen und Ratgeber auf Youtube
  • Webseite in mehreren Sprachen verfügbar
  • Familienunternehmen aus Mistelbach

Der große Lauflernwagen Test

Der Lauflernwagen Holz Test oder auch der Test von Modellen aus Kunststoff hat für Eltern eine wichtige Bedeutung. Ein guter Wagen lässt sich nicht von heute auf morgen finden. Die beste Anlaufstelle ist in diesem Fall der Lauflernwagen Holz Test . Im Testbericht werden die Vor- und Nachteile der Modelle dargestellt. Sie können sich einen guten Überblick über die verschiedenen Highlights verschaffen und so herausfinden, ob der Testsieger oder auch eines der anderen Modelle aus dem Lauflernwagen Test Ihren Ansprüchen genügt. Als Ergänzung zu dem jeweiligen Lauflernwagen Holz Test können Sie noch die Erfahrungen von anderen Kunden in Anspruch nehmen. Erfahrungsberichte enthalten interessante Hinweise in Bezug auf die Nutzbarkeit, die Verarbeitung und das Design.

Vor- und Nachteile eines Lauflernwagens

  • sind eine Hilfe beim Laufen lernen
  • einige Modelle sind höhenverstellbar
  • sollte nicht unbeaufsichtigt genutzt werden

Lauflernwagen kaufen – finden Sie tolle Angebote

Sie haben die Empfehlungen und Bewertungen gelesen, den Lauflernwagen Test studiert und möchten nun eine Hilfe zum Laufen lernen für Ihr Baby kaufen. Es gibt nicht direkt einen Lauflernwagen Shop. Sie können im Online-Shop jedoch auf jeden Fall fündig werden. Oft sind die Testsieger nicht ganz billig. Es empfiehlt sich aber auch nicht, bei Spielzeug für Kinder immer nur die Ausführung zu nehmen, die besonders günstig ist. Achten Sie auch darauf ein Produkt auszuwählen, das wirklich von hoher Qualität ist.

Damit Sie dennoch sparen können, bietet es sich an, zu einem Preisvergleich zu greifen. Mit dem Vergleich finden Sie eine gute Übersicht über alle Angebote für Lauflernwagen und Zubehör. Sie können sich hier über die Preise informieren und dann ganz in Ruhe das Angebot auswählen, welches Ihnen am meisten zusagt.

Tipp! Ein Lauflernwagen begleitet Ihren Nachwuchs ein ganzes Stück durch die Kindheit. Ist er am Anfang noch eine Stütze, so wird er bald zu einem treuen Begleiter, der Puppen und Kuscheltiere sicher transportiert.

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Woodtoys Spielzeuge – Spielzeug aus nachwachsendem Material
  2. Alles-meine.de GmbH Spielzeuge – umfangreiches Sortiment für Jung und Alt
  3. Gico Spielzeuge – hochwertiges Spielzeug aus Holz
  4. Sumchimamzuk Spielzeuge – draußen aktiv werden
  5. Toys Spielzeuge – Unterhaltung für die Kleinsten
  6. Trendware24 Spielzeuge – jetzt kommen PS ins Spiel
  7. MGS Shop Spielzeuge – auf in den Garten
  8. ISUDA Spielzeuge – tolle Ideen für Kinder entdecken
  9. 4U-Onlinehandel Spielzeuge – Spielzeug für jede Altersklasse