Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Walkie-Talkies – Funkgeräte für Abenteuer- und Outdoor-Spiele mit Freunden

Walkie-TalkiesHinter einem Walkie-Talkie verbirgt sich ein Funkgerät, das sich für das gemeinsame Outdoor- oder Abenteuerspiel eignet. Im Vergleich zu einem für Erwachsene fallen solche für Kinder durch einen reduzierten Funktionsumfang auf. Sie zeichnen sich durch ein unkompliziertes Handling und ein kindgerechtes Design aus. Ein Walkie-Talkie für Kinder empfiehlt sich ab dem dritten Lebensjahr. Um das Spielzeug altersgerecht an den Nachwuchs anzupassen, achten Sie auf die wichtigsten Auswahlkriterien. Dazu zählen neben der Bedienung die Reichweite und die Lebensdauer der Geräte. Ein Kinder-Walkie-Talkie-Test unterstützt Sie bei der Auswahl der Modelle. Alternativ lesen Sie Testberichte anderer Käufer.

Walkie-Talkie Test 2021 / 2022

Ab welchem Alter kommt das Walkie-Talkie als Spielzeug infrage?

Walkie-TalkiesFunkgeräte fördern das technische Verständnis sowie die spielerische Kreativität der Kinder. Mit ihnen lernen sie, sich während des Spiels miteinander abzusprechen. Die Altersempfehlung bei Walkie-Talkies variiert modellabhängig. Eine einfache Ausführung kommt für ein Kleinkind ab drei Jahren infrage. Wie ein Kinder-Walkie-Talkie-Test zeigt, nimmt der Funktionsumfang Einfluss auf die Eignung der Spielzeuge. Im Angebot befinden sich drei Varianten:

  • Walkie-Talkie mit DCS / CTCSS-Codierung,
  • Walkie-Talkie mit Auto-Scan,
  • Walkie-Talkie mit Vox-Funktion.

Erstere empfehlen sich für ältere Kinder ab 10 Jahre. Jüngere Kinder zwischen 4 Jahre und 6 Jahre fühlen sich aufgrund zahlreicher Knöpfe schnell überfordert. Die hochwertigen Modelle sind abhörsicher. Stellen Sie einen Sub-Kanal ein, gestaltet sich das Spielen sicher. Da die verschiedenen Kanäle verschlüsselt sind, hören Fremde das Spiel der Kinder nicht ab.

Für Kinder bis 5 Jahre empfiehlt sich ein unkompliziert bedienbares Spielzeug. Modelle mit Auto-Scan suchen die Kanäle automatisch. Dadurch entfällt eine zeitaufwendige Geräteeinrichtung. Indem die Geräte einen Funkkanal schnell ausfindig machen, ermöglichen sie einen guten Empfang. Aufgrund des leichten Handlings brauchen die Spielenden bei der Bedienung dieser Ausführungen keine elterliche Unterstützung.

Auto-Scan-Modelle bieten laut einem Kinder-Walkie-Talkie-Test diese Vor- und Nachteile:

  • geeignet für jüngere Kinder
  • unkomplizierte Inbetriebnahme
  • automatische Kanalsuche
  • günstig in der Anschaffung
  • nicht abhörsicher

Die dritte Variante in einem Walkie-Talkie-Vergleich bildet ein Gerät mit Vox-Funktion. Dieses bietet eine automatische Spracherkennung. Zum Sprechen und Senden erfordert es keinen zusätzlichen Knopfdruck. Folglich eignet es sich für Drei- bis Sechsjährige ebenso wie für Kinder ab:

  • 7 Jahre,
  • 8 Jahre oder
  • 9 Jahre.

Die Mehrzahl der Walkie-Talkies mit Vox-Funktion besitzt eine leichte Ein- und Ausschaltfunktion. Durch die daraus resultierende Energieersparnis stellen sie eine Empfehlung dar.

Schauen Sie sich das Walkie-Talkie für Kinder im Test an, sehen Sie Modelle mit einer, zwei oder drei dieser Funktionen. Das beste Walkie-Talkie glänzt mit einem hohen Funktionsumfang und verbindet Bedienkomfort und Sicherheit.

Wie sieht Ihr persönlicher Walkie-Talkie-Testsieger aus?

Kaufen Sie ein Walkie-Talkie für Kinder in einem Online-Shop, stehen im Vergleich zu Modellen für Erwachsene andere Auswahlkriterien im Mittelpunkt. Ein kompaktes und kindgerechtes Design ermöglicht es den Kindern, die Funkgeräte bequem zu greifen. Schauen Sie sich ein Walkie-Talkie für Kinder im Test an, beachten Sie diese drei Kaufkriterien:

Kriterium Hinweise
Maße
  • geringe Größe für bequemes Halten und Bedienen
  • robuste und bruchsichere Antenne
Verarbeitung
  • strapazierfähiges und bruchsicheres Gehäuse aus Kunststoff
  • rutschfestes Material an den Griffflächen
  • leicht zu drückende Knöpfe
Bedienbarkeit
  • Ausstattung mit oder ohne Sprechtaste
  • unkomplizierte und schnelle Kanaleinstellung
  • beschränkt auf wenige Kanäle
  • leichtes An- und Ausschalten

Walkie-Talkies mit diesen Ausstattungskriterien eignen sich speziell für Kinder. Abhängig von der Verarbeitung der Geräte variiert die Altersempfehlung.

Tipp: Neben einem klassischen Walkie-Talkie spielen Kinder mit einem Handy-Talkie. Mit speziellen Apps verwandeln sie das Smartphone in ein Funkgerät mit Frequenzauswahl. Entsprechende Apps funktionieren bei Geräten mit unterschiedlichen Betriebssystemen. Das Handy-Talkie kommt für Kinder und Erwachsene infrage.

Reichweite und Akku bei Kinder-Walkie-Talkies

Modellabhängig funktionieren die Walkie-Talkies mit einer Reichweite zwischen 300 Metern und zehn Kilometern. Maximalwerte erreichen sie auf freier Fläche. Hauswände oder andere Hindernisse schränken die Reichweite der Geräte teils stark ein. Für den flexiblen Einsatz besitzen die Walkie-Talkies integrierte Batterien oder Akkus. Bei beiden Varianten nimmt die Kapazität auf den Spiel- und Abenteuerspaß Einfluss. Eine Akkulaufzeit von mehr als zwölf Stunden trifft in einem Kinder-Walkie-Talkie-Test auf Wohlwollen.

Ein Kinder-Walkie-Talkie im 3er-Set kaufen

Spielen mehr als zwei Kinder mit den Funkgeräten, reicht ein klassisches Set, das zwei Modelle enthält, nicht aus. Damit alle Kinder sich am Spiel beteiligen, kaufen Sie ein Kinder-Walkie-Talkie im 3er-Set. Alternativ kommt ein Walkie-Talkie-4er-Set für Kinder infrage. Dieses eignet sich für vier bis acht Personen, sofern sich bei Bedarf zwei Kinder ein Funkgerät teilen. Begibt sich eine größere Gruppe von sechs bis zwölf Personen auf ein spannendes Abenteuer- und Outdoorspiel, kommt ein Walkie-Talkie-6er-Set infrage.

Tipp: Kaufen Sie ein Walkie-Talkie-4er-Set für Kinder oder ein Walkie-Talkie-6er-Set, gibt die Zahl nicht zwingend Auskunft über die Anzahl der Geräte. Zum Teil zählen die Hersteller Zubehör zu den Set-Bestandteilen. Damit ein Kinder-Walkie-Talkie-4er-Set aufladbar ist, enthält es beispielsweise zwei Ersatzakkus und gilt damit als Sechserset.

Mit welchem Zubehör sollten Sie ein Walkie-Talkie kaufen?

Walkie-Talkies eignen sich als Spielzeug, um gemeinsam mit Familie und Freunden Abenteuer in Haus, Garten oder Natur zu erleben. Damit die Funkgeräte beim Toben nicht herunterfallen, empfehlen sich zu deren Schutz Ausführungen mit zusätzlichem Sicherheitsband. Diese hängen sich die Kinder bequem um den Hals. Die Bänder bestehen hauptsächlich aus elastischem Material wie Polyester oder Nylon. Alternativ finden Sie Walkie-Talkies mit einem Gürtelclip aus Metall oder Kunststoff. Dieser eignet sich, um die Geräte sicher an Gürtel, Rucksack oder Tasche zu befestigen.

Verwenden Kinder das Funkgerät outdoor, kommen Walkie-Talkies mit beleuchtetem Display und integrierter Taschenlampe infrage. Ein weiteres empfehlenswertes Zubehör sind Ersatzakkus. Durch sie zeigt sich beispielsweise ein Kinder-Walkie-Talkie-4er-Set schnell aufladbar.

Tipp: Sofern Sie ein Walkie-Talkie günstig kaufen, hält sich die zusätzliche Ausrüstung in Grenzen. Der Zukauf des Zubehörs treibt die Anschaffungskosten deutlich in die Höhe.

Wo finden Sie Ihren persönlichen Walkie-Talkie-Testsieger?

Suchen Sie ein Walkie-Talkie für Kinder, wählen Sie zwischen zahlreichen bekannten Marken. Erwähnung in mehr als einem Kinder-Walkie-Talkie-Test finden:

  • Vtech,
  • Stabo,
  • Funkprofi,
  • Retevis,
  • Wishouse,
  • Topsung oder
  • Motorola

Bevor Sie ein Walkie-Talkie kaufen, empfiehlt sich ein Preisvergleich zwischen den Modellen. Bedenken Sie, dass die Kosten für den Versand Einfluss auf den Preis nehmen. Obgleich der Kaufpreis für Ihre Kaufentscheidung eine wichtige Rolle spielt, beeinflussen weitere Faktoren die Auswahl. Zu ihnen zählen:

  • Verarbeitungsqualität,
  • Ausstattung,
  • Lebensdauer und
  • Bedienbarkeit

der Geräte. Ihr persönlicher Walkie-Talkie-Testsieger überzeugt mit einer hohen Qualität und einem niedrigen Anschaffungspreis. Um Neuheiten im Blick zu behalten, lesen Sie Testberichte oder schauen Sie sich ein Walkie-Talkie für Kinder im Test an.

Relevante Fragen zu diesem Artikel

Walkie-Talkies - welche sind die besten?

Für die Kategorie "Walkie-Talkie" auf Spielzeug.org kommen die nachfolgenden Produkte als Testsieger infrage:

Was kosten die Produkte durchschnittlich?

Das günstigste Produkt für "Walkie-Talkies" auf Spielzeug.org kostet ca. 20 Euro und das teuerste Produkt ca. 91 Euro. Der durchschnittliche Preis aller hier gezeigten Modelle beträgt laut Angebot ca. 39 Euro. Wir empfehlen Ihnen vor Kauf die Verwendung unseres Preisvergleiches!

Top 9 Walkie-Talkies im Test bzw. Vergleich 2021 / 2022

Die Tabelle zeigt Ihnen die besten 9 Produkte vom Walkie-Talkie Test aus 2021 / 2022 bei Spielzeug.org.

Walkie-Talkie Test bzw. Vergleich
ProduktnameKategorieSterneVor- und NachteilePreisTest bzw. Vergleich
  Diahoud Walkie Talkies
  Diahoud Walkie Talkies Test
Walkie-Talkie4 Sterne
(gut)
gute Sprachqualität , ordentliche Verarbeitung , einfache Bedienung, 8 PMR-Kanäle , VOX Funktion
etwa 37 €» Details
  Motorola Talkabout T62 PMR-Funkgeräte
  Motorola Talkabout T62 PMR-Funkgeräte Test
Walkie-Talkie4 Sterne
(gut)
klarer Empfang, LCD Display mit Hintergrundbeleuchtung, einfache Bedienung, flexible Energieversorgung
Reichweite geringer als angegeben
etwa 48 €» Details
  Motorola Walkie Talkie Talkabout T42
  Motorola Walkie Talkie Talkabout T42 Test
Walkie-Talkie4 Sterne
(gut)
einfache Einrichtung und Bedienung, gute Sprachqualität , ordentliche Reichweite
keine Regelung der Lautstärke , hoher Batterieverbrauch
etwa 38 €» Details
  Ailuki Walkie Talkie
  Ailuki Walkie Talkie Test
Walkie-Talkie4 Sterne
(gut)
guter, klarer Empfang, gut lesbares LCD Display, mit Taschenlampenfunktion, mit Lautstärke-Regulierung, gute Reichweite
mitunter draußen mit Rauschen, Batterien sind nicht dabei
etwa 37 €» Details
  Jucjet Walkie Talkies 88E
  Jucjet Walkie Talkies 88E Test
Walkie-Talkie4 Sterne
(gut)
große Reichweite , gute Tonqualität , saubere Verarbeitung , einfache Bedienung
etwa 31 €» Details
  Kearui Walkie Talkies
  Kearui Walkie Talkies Test
Walkie-Talkie4 Sterne
(gut)
kindgerechtes Design, guter Klang , ordentliche Reichweite , robuste Qualität
Gespräche sind nicht verschlüsselt
etwa 24 €» Details
  Motorola TLKR T92 H20 Walkie Talkies
  Motorola TLKR T92 H20 Walkie Talkies Test
Walkie-Talkie4 Sterne
(gut)
gute Qualität , robust und wetterfest , mit Notruf-Button , integrierte Taschenlampe
angegebene Reichweite zu hoch
etwa 91 €» Details
  Retevis RT388 Walkie Talkie
  Retevis RT388 Walkie Talkie Test
Walkie-Talkie4 Sterne
(gut)
kindgerechtes Design#, gute Reichweite , ordentliche Sprachqualität , einfache Bedienung
Tastenton laut und nicht regelbar
etwa 20 €» Details
  SK Supker Walkie Talkie für Kinder
  SK Supker Walkie Talkie für Kinder Test
Walkie-Talkie4 Sterne
(gut)
gute Qualität , ordentliche Reichweite , integrierte Taschenlampe, einfache Bedienung
etwa 27 €» Details
Zuletzt aktualisiert am 22.01.2022

Lesen Sie jetzt weiter:

Wir freuen uns über Ihre Bewertung:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (51 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Walkie-Talkies – Funkgeräte für Abenteuer- und Outdoor-Spiele mit Freunden
Loading...

Neuen Kommentar verfassen