Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Autos zum Reinsetzen – fahren wie die Großen

Autos zum Reinsetzen Beim Spielen eifern Kinder gerne ihren Eltern nach und somit ist es nicht verwunderlich, dass auch die Kleinen wie Mama oder Papa Autofahren möchten. Nun sind aber kleine Spielzeugautos nur ein schwacher Trost, ein ferngesteuertes Auto zum Reinsetzen dagegen schon super. Der Markt bietet Ihnen hier viele verschiedene Modelle an. Ob Feuerwehr, Traktor, Polizei oder eine noble Luxusmarke steht Ihnen hier fast alles offen. Bevor Sie deshalb ein ferngesteuertes Auto für Ihr Kind zum Reinsetzen kaufen, sollten Sie sich einen kleinen Überblick verschaffen und informieren, welche Arten es gibt. Hier können Ihnen Testberichte im Internet helfen, aber auch wenn Sie weiterlesen, erfahren Sie gleich, auf was Sie achten sollten.

Auto zum Reinsetzen Test 2021

Die Arten der Autos zum Reinsetzen

Autos zum Reinsetzen Während es früher das klassische Rutscherauto gab, welches bei Kleinkindern immer noch beliebt ist, können etwas größere Kinder schon in ein Auto zum Reinsetzen umsteigen. Diese bieten neben der Karosserie ein Lenkrad und verschiedene Antriebsarten, damit sich das Kind fortbewegen kann.

» Mehr Informationen

Welche Autos zum Reinsetzen kaufen? Das hängt ganz davon ab, wie alt das Kind schon ist. Sie haben die Wahl zwischen einem Elektro-Fahrzeug und einem, dass das Kind mit Pedalen bewegen kann.

Folgende Tabelle gibt Ihnen eine kleine Übersicht:

Autos zum Reinsetzen – Art Erklärung
Elektro-Antrieb Ein Elektro-Motor wird in der Regel mit Akku betrieben. Dieses Fahrzeug kann das Kind alleine steuern, bremsen und vorwärts- oder rückwärts fahren. Den Akku können Sie ganz normal über die Haussteckdose laden.
Ferngesteuertes Auto für Kinder zum Reinsetzen Sofern Sie mit dem Kind auch auf öffentlichen Wegen unterwegs sind, ist ein ferngesteuertes Auto für Kinder zum Reinsetzen ideal. Zwar kann das Kind bei Bedarf auch selbst gasgeben und lenken, doch Sie haben eine Fernsteuerung und können somit auch das Ruder übernehmen. Dies bietet den Vorteil, dass Ihr Kind keine Gefahr für andere Fußgänger ist, wenn es noch nicht sicher lenken kann.
Pedal-Antrieb Die wohl typischste Form. Das Kind hat im

Inneren des Fahrzeuges Pedale wie beim Dreirad und kann somit selbst die Geschwindigkeit vorgeben.

Tipp: Achten Sie darauf, dass Ihr Kind mit dem Fahrzeug nicht auf der Straße fährt. Das Risiko, dass das Kind aus Versehen auf die Fahrbahn fährt, ist relativ hoch und die Fahrzeuge zum Teil so schnell, dass Sie nicht einfach so nebenhergehen können.

Darf das Auto auf offener Straße genutzt werden?

Ein ferngesteuertes Auto zum Reinsetzen können Sie auch mit Beleuchtung kaufen. Somit wird das Fahrzeug gut gesehen. Dennoch ist es für den Straßenverkehr nicht geeignet. Fahren Sie das Auto lieber dort, wo keine Autos oder viele Fußgänger unterwegs sind.

» Mehr Informationen

Zudem sollte das Kind in der Lage sein, das Fahrzeug sicher zu bedienen, also auch bremsen und lenken beherrschen. Diese kleinen Fahrzeuge können Geschwindigkeiten um 6 km/h erreichen. Das mag sich nicht nach viel anhören, doch Sie müssen schon zügig gehen, damit Sie hier mithalten können.

Zur Sicherheit sollte das Kind auch immer einen Helm tragen, denn auch hier können kleine Unfälle passieren. Der Kopf sollte deshalb geschützt sein.

Gibt es ein ferngesteuertes Auto zum Reinsetzen mit Benzin?

Suchen Sie nach einem Benzinmotor, so werden sie in dieser Kategorie kein passendes Spielzeug finden. Jedoch können Sie in den Modellbau ausweichen und Ihrem Kind ein ferngesteuertes Auto kaufen. Es kann sich hier lediglich nicht reinsetzen.

» Mehr Informationen

Sofern Sie Ihrem Kind den RC-Spaß gönnen möchten, sind hier jedoch auch ein paar Dinge zu beachten. Das fängt schon damit an, dass das Fahrzeug mit Benzin betrieben wird. Hier müssen somit Sicherheitsmaßnahmen erklärt werden, denn auslaufendes Benzin verschmutzt die Umwelt und die Gase sollten auch nicht eingeatmet werden.

Das Alter spielt bei diesen Autos auch eine große Rolle. Zwar gibt es schon Kinder RC-Cars die mit etwa 8 km/h fahren, doch es gibt auch richtig große Racing-Modelle, die bis zu 150 km/h Spitze fahren. Das ist definitiv kein Kinderspielzeug mehr. Generell sind die Verbrenner eher für Teenager ratsam.

Folgende Ausstattung gibt es bei den RC-Cars:

  • Mit Kamera
  • Allrad
  • Mit Akkku oder Benzin betrieben

Auch bei der Größe haben Sie viele Möglichkeiten wie:

  • 1:14
  • 1:16
  • 1:18
  • 1:20
  • 1:24

Der Maßstab entscheidet neben der Ausstattung auch über den Preis. Bei den hochwertigen Modellen können Sie gut Ersatzteile wie Regler oder Getriebe kaufen und somit Reparaturen auch selbst vornehmen. Ebenso gibt es Reifen, denn diese fahren sich schnell ab. Für den Anfang können Sie sich ein Starter-Kit oder Set im passenden Maßstab suchen, damit Sie etwas Geld sparen können.

Ein passendes Kinderauto finden

Kommen wir wieder zum Hauptthema. Ein ferngesteuertes Auto für das Kind zum Reinsetzen sollten Sie tatsächlich nach Altersangabe des Herstellers auswählen. Gerne können Sie sich nach einem Testsieger im Internet umsehen. Schauen Sie doch auch Videos bei YouTube, damit Sie eine Vorstellung vom Fahrbild und der Geschwindigkeit haben.

» Mehr Informationen

Es ist auch möglich, diese gebraucht zu kaufen, jedoch haben Sie hier immer das Risiko, dass der Akku nicht mehr sonderlich gut ist. Da diese in den Fahrzeugen verbaut sind, lassen Sie sich auch nicht bei jedem Modell einfach erneuern.

Achten Sie auf die Bereifung. Es gibt Reifen, die mit Luft gefüllt sind und Hartreifen. Letztere haben den Nachteil, dass sie auf hartem Untergrund und steinigem Boden schnell verschleißen, zudem merkt das Kind jede Unebenheit im Boden. Luftreifen dagegen sind robuster, sollten aber immer gut gefüllt sein. Sollte der Luftdruck zu niedrig sein, kann es passieren, dass das Fahrzeug wesentlich mehr Akkuleistung benötigt, zudem schafft es in der Regel die Fahrt in einer unebenen Wiese nicht.

Vor- und Nachteile Autos zum Reinsetzen

  • macht Spaß
  • perfekt für einen großen Hof oder den Park
  • manche Modelle bieten auch Platz für 2 Kinder
  • hoher Preis
  • auf offener Straße gefährlich

Autos zum Reinsetzen kaufen

Möchten Sie Ihrem Kind ein Auto zum Reinsetzen günstig kaufen, so schauen Sie doch im Internet nach. In einem Online-Shop für diese Autos können Sie nicht nur einen Preisvergleich machen, sondern auch schauen, welches die besten Modelle sind. Wählen Sie hier gerne zwischen den namhaften Herstellern aus, weil die Qualität meist besser ist. Diese wären:

» Mehr Informationen
  • Smoby
  • Simron
  • Toyas
  • Nitro Motors

Dies ist nur eine kleine Auswahl. Erkundigen Sie sich auch gleich vorab, ob sich der Akku bei Bedarf austauschen lässt und wie es mit der Ersatzteillage für zum Beispiel neue Reifen ist.

Lesen Sie jetzt weiter:

Wir freuen uns über Ihre Bewertung:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (32 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Autos zum Reinsetzen – fahren wie die Großen
Loading...

Neuen Kommentar verfassen