CookiesMehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Stapelbecher – Nicht nur etwas für Hochstapler

StapelbecherManchmal sind es die kleinen Dinge im Leben, die die größte Freude bereiten. Ein gutes Beispiel hierfür sind die kunsterbunten Stapelbecher. Diese haben meist nur wenige Ausstattungsmerkmale und sorgen trotzdem dafür, dass sich Ihr Baby lang und konzentriert damit beschäftigt. Das Tolle an den Stapelbechern, die es auch aus Holz gibt: Sie haben verschiedene Anwendungsbereiche und können dadurch auf unterschiedliche Weise eingesetzt werden. Das macht die Stapelbecher zum echten Testsieger.

Stapelbecher Test 2017

Ergebnisse 1 - 3 von 3

sortieren nach:

Raster Liste

Durchschnittliche Bewertung für "Stapelbecher": (4 von 5 Sternen, 3 Bewertungen)

Kleine Becher für riesigen Spielspaß

StapelbecherDie Ausstattungsmerkmale der Becher zum Stapeln sind schnell genannt. Es handelt sich hierbei in der Regel um unterschiedlich große Kunststoff-Formen, die entweder kreisrund oder quadratisch sind. Die Größen sind so aufeinander abgestimmt, dass die Becher entweder übereinander gestapelt oder ineinander gesteckt werden können. Unterschiedliche Farben helfen dem Kind zusätzlich dabei, die einzelnen Becher richtig zu sortieren.

Manche Stapelbecher sind zusätzlich mit Zahlen oder Motiven ausgestattet. Diese Ausstattungsmerkmale erleichtern das Spielen ebenfalls und verleihen den Bechern ein schönes Aussehen.

Generell kann jedoch gesagt werden, dass es sich bei den Stapelbechern um sehr einfache Spielsachen handelt, die weniger durch Details und viele Funktionen, dafür aber mehr durch verschiedene Anwendungsbereiche überzeugen.

Die Anwendungsbereiche der Stapelbecher:

  • Stapeln von Türmen und Ineinanderstecken à vermittelt dem Baby ein Gespür für die verschiedenen Größen der Becher
  • Farben lernen à Die unterschiedlichen Farben auf den Bechern können eingesetzt werden, um dem Kind die Begriffe beizubringen
  • Wasserspielzeug à Stapelbecher können auch in Spielzeug für das Planschbecken oder die Badewanne umfunktioniert werden
  • Sandspielzeug à Gleiches gilt auch für den heimischen Sandkasten oder den Sand auf dem Spielplatz

Da die Stapelbecher meist aus Kunststoff bestehen, sind sie sehr robust und beständig und könne ruhig auch einmal dreckig werden. Sie lassen sich sehr leicht reinigen und können dann auch wieder im Innenbereich zum Einsatz kommen.

Es gibt allerdings auch verschiedene Typen, die aus Holz bestehen. Diese Stapelbecher sollten eher nicht im Wasser oder Sandkasten, sondern wirklich nur zum Stapeln verwendet werden.

Führende Marken für Stapelbecher

Da die meisten Stapelbecher aus Plaste sind, befürchten viele Eltern, dass diese schädliche Stoffe absondern können. Wer dieses Risiko ausschließen möchte, sollte sich beim Kauf der Becher bewusst für einen namenhaften Hersteller entscheiden.

Führende Marken für Stapelbecher sind unter anderem:

  • Kiddikraft
  • Fisher Price
  • Gowi

Fisher Price

Kidkraft

Gowi

Gründungsjahr 1930 1968 1825
Besonderheiten
  • das Spielzeug von Fisher Price wird in über 37 Sprachen produziert
  • großer Spielratgeber nach Altersstaffelung
  • spezialisiert auf qualitatives Holzspielzeug und Kindermöbel
  • strenge Qualitätsstandards
  • voranging Lern-, Sand- und Wasserspielzeuge im Sortiment
  • Katalog kann kostenlos bestellt werden

Stapelbecher als Wasserspielzeug

Wer möchte, dass das Kind gern in die Badewanne geht, wird nicht drum herum kommen, verschiedene Wasserspielzeuge zu kaufen. Neben den sehr spezifischen Möglichkeiten, gibt es allerdings auch sehr einfache, die das Baby in der Wanne erfolgreich bespaßen. Becher aus Plaste, sprich Stapelbecher, gehören zu diesen einfachen Möglichkeiten.

Da die Becher schwimmen, tanzen sie gewissermaßen auf der Wasseroberfläche und können gut vom Kind gegriffen werden. Anschließend können die Becher zum Befüllen mit Wasser und wieder Auskippen genutzt werden. Auf diese Weise ergibt sich ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Spiel für Ihr Kind.

Tipp! Stapelbecher können vor allem im Urlaub beziehungsweise auf Reisen als  Wasserspielzeug eingesetzt werden, da durch diese 2-in-1-Verwendung Platz gespart wird.

Da die Stapelbecher nach der Verwendung im Wasser sauber sind und nur noch trocknen müssen, können sie im Anschluss direkt wieder im eigentlichen Sinne verwendet werden.

Stapelbecher als Sandspielzeug

Wenn die Becher zum Stapeln im Sandkasten zum Einsatz kommen, sieht das ein wenig anders aus. Hiernach müssen die Stapelbecher erst gereinigt werde, ehe sie wieder im Innenbereich verwendet werden können. Dennoch sind Stapelbecher auch eine gute Alternative, wenn Sandförmchen, Eimer und anderes Zubehör im Urlaub vergessen wurden.

Tipp! Versuchen Sie doch einmal, gemeinsam mit Ihrem Kind einen Sand-Turm zu bauen. Verwenden Sie dafür die verschieden großen Becher und setzen Sie vorsichtig eine Sandschicht auf die andere.

Wichtig: BPA-freier Kunststoff

Spielsachen aus Kunststoff genießen einen zwiespältigen Ruf. Zum einen gelten sie als besonders robust und auch hygienisch und zum anderen als potentielle Gefahr für Kinder. Grund hierfür sind verschiedene Chemikalien, die in vielen Kunststoff-Spielsachen enthalten sind. Diese Stoffe können in den Körper des Kindes gelangen, wenn dieses die Spielsachen in den Mund nimmt.

Damit Sie Ihr Kind keinen unnötigen Gefahren aussetzen, hilft ein einfacher Tipp. Achten Sie, wenn Sie Stapelbecher kaufen, unbedingt darauf, dass es sich dabei um Becher aus BPA-freiem Kunststoff handelt.

Die drei Buchstaben stehen für Bisphenol A. Hierbei handelt es sich um eine Chemikalie, die Kunststoff härter und langlebiger macht. Da das BPA besonders dann freigesetzt wird, wenn der Kunststoff  erwärmt wird, sollten Sie darauf achten, dass nicht nur Spielsachen, sondern auch Plastegeschirr, Babyschnuller und Fläschchen frei von diesem Stoff sind. Machen Sie daher immer den Test und überprüfen Sie die Kunststoff-Gegenstände auf Ihren BPA-Gehalt.

Vor- und Nachteile von Stapelbechern

  • ideal zum Erlernen motorischer Fähigkeiten
  • große Farbauswahl
  • geringes Verletzungsrisiko
  • Stapelbecher aus Holz sind weniger für Sandkästen geeignet

So finden Sie Ihren Testsieger

Natürlich sollte die Sicherheit von Spielsachen immer im Vordergrund ihrer Kaufentscheidung stehen – ganz gleich, ob das Spielzeug aus Kunststoff, Holz oder einem anderen Material besteht. Darüber hinaus gibt es allerdings auch noch andere Faktoren, die Sie beim Kauf beachten sollten. Welche das sind, können Sie an dieser Stelle nachlesen:

  • Qualität: Machen Sie den Test und überprüfen Sie, welche Produkte auch im Hinblick auf die Qualität überzeugen können. Damit Sie nicht alle Stapelbecher selbst bewerten müssen, helfen ein Testbericht, Erfahrungsberichte sowie die Empfehlungen und Erfahrungen anderer Eltern.
  • Preise: Um herauszufinden, welche Stapelbecher besonders günstig sind, müssen Sie unbedingt einen Vergleich der Preise machen. Durch einen solchen Preisvergleich finden Sie den besten Stapelbecher Shop, in dem es nicht nur gute, sondern auch preiswerte Becher gibt.
  • Angebote: Wenn Ihnen diese Produkte noch nicht billig genug sind, sollten Sie die Augen nach weiteren Schnäppchen offen halten. Erfahrungen haben gezeigt, dass viele Spielsachen besonders nach Weihnachten günstiger werden. Das ist vor allem dann von Vorteil, wenn das Kind nur kurze Zeit später Geburtstag hat.
  • Vorlieben des Kindes: Viele Eltern machen einen großen Fehler. Sie sind der Meinung, genau zu wissen, was einen guten Stapelbecher ausmacht – und vergessen dabei, auf die Wünsche des Kindes einzugehen.

Wenn Sie diese Punkte beachten, wird es Ihnen mit Sicherheit leicht finden, die passenden Stapelbecher für Ihr Baby zu finden. Wichtig ist, dass Sie stets einen Blick auf die Sicherheit und Qualität der verschiedenen Produkte werfen. Ein günstiger Preis ist zwar erfreulich, aber nicht alles – erst recht nicht, wenn das Produkt schädlich für Ihr Kind ist.

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Woodtoys Spielzeuge – Spielzeug aus nachwachsendem Material
  2. Alles-meine.de GmbH Spielzeuge – umfangreiches Sortiment für Jung und Alt
  3. Gico Spielzeuge – hochwertiges Spielzeug aus Holz
  4. Sumchimamzuk Spielzeuge – draußen aktiv werden
  5. Toys Spielzeuge – Unterhaltung für die Kleinsten
  6. Trendware24 Spielzeuge – jetzt kommen PS ins Spiel
  7. MGS Shop Spielzeuge – auf in den Garten
  8. ISUDA Spielzeuge – tolle Ideen für Kinder entdecken
  9. 4U-Onlinehandel Spielzeuge – Spielzeug für jede Altersklasse
  10. LENA Spielzeuge – robuste Begleiter für den Sandkasten und das Kinderzimmer