CookiesMehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Nachziehtiere – der treue Begleiter durch dick und dünn

NachziehtiereSie haben als Ansporn für Ihr Kind mit einem Nachziehtier die ideale Lauflernhilfe. Die Kleinen müssen aufstehen, laufen und dann das Tier zum Nachziehen hinter sich herziehen. Nur so funktioniert das Spielzeug. Und motiviert durch das niedliche Erscheinungsbild von dem Nachziehtier möchte das Kleinkind natürlich mit diesem auf Erkundungstour gehen und sein Tier zum Nachziehen nicht missen. Von Zimmer zu Zimmer geht das Kind und nimmt seinen Freund stets mit sich. Dadurch lernt Ihr Kind das Laufen schneller und besser und trainiert diese Fähigkeit intensiver, angespornt durch das Nachziehtier, das stets einen Ausflug im zu Hause machen will. Das Kind imitiert dabei Erwachsene, die mit ihrem Hund Gassi gehen, und der Kleine selbst geht stolz mit seinem Gefährten aus. Neben einem Hund gibt es noch sehr viele andere Tiermodelle, woraus sich Ihr Kind sein liebstes Tier aussuchen kann. Und sobald er das Spielzeug erhält, werden diese schnell unzertrennlich.

Nachziehtier Test 2017 / 2018

Ergebnisse 1 - 22 von 22

sortieren nach:

Raster Liste

Verschiedene Typen im Überblick

NachziehtiereEs gibt für ein Nachziehtier verschiedene Typen. Es ist dabei besonders wichtig, welche Vorliebe Ihr Kleinkind hat oder wie seine Verhaltensweise ist. Beispielsweise ein Tier zum Nachziehen aus Holz ist besonders robust und stabil. Es hält einiges aus, auch wenn das Spiel einmal wilder zugeht. Vor allem für Kinder, die noch recht unachtsam sind und auch einmal tobend spielen und das Tier zum Nachziehen hin- und herziehen, ohne zu merken, dass er an Ecken und Kanten stößt, ist ein Nachziehtier aus Holz gut geeignet.

Des Weiteren gibt es auch Nachziehtiere aus weichen, wohlig flauschigen Materialien. Falls Ihr Kind gerne mit Stofftieren kuschelt oder gerne Kuscheldecken mit sich trägt, so wäre ein Tier zum Nachziehen aus Plüsch ideal. Dieses kann das Kind an der Schnur Gassi führen, es immerzu über das weiche Fell streicheln oder sitzend damit spielen und sich an den Plüsch kuscheln.

Ebenso ist es heutzutage möglich, für ein Nachziehtier die verschiedensten Modelle zu finden. Der Klassiker hierin ist sicherlich der Hund. Doch auch alle möglichen anderen Tierarten sind vorhanden, wie eine Raupe, ein Elefant, ein Krokodil, eine Schnecke, eine Kuh, eine Maus oder ein Frosch. Richten Sie sich bei der Auswahl des Tiermodells vor allem nach dem Geschmack Ihres Kindes. Denn wenn dieser sein Lieblingstier als Tier zum Nachziehen erhält, wird er besonders begeistert damit spielen und somit seine Lauffähigkeit intensiver trainieren.

Auch die Farben von einem Nachziehtier können sehr unterschiedlich sein. Denn die Farbtöne von dem Nachziehtier können originalgetreu gehalten sein, oder aber etwas fantasievoller gestaltet sein, in den buntesten Farben.

Führende Marken von Nachziehtieren

Entdecken Sie für ein Nachziehtier führende Marken. Zu diesen zählen:

  • Hape
  • Steiff
  • Sevi
  • Haba
  • Die Spiegelburg
  • Djeco
  • Sigikid

Tipp! Eltern möchten immer, dass Ihr Kind sicher spielt, ohne Gefahren ausgesetzt zu sein. Daher sollten Sie darauf achten, dass das Nachziehtier völlig frei von gesundheitsgefährdenden Materialien ist, da das Kind auch einmal auf dem Boden sitzend mit dem Tier zum Nachziehen spielen und diesen auch an den Mund führen und daran kauen wird. Aus diesem Grund sollte das Nachziehtier von einer führenden Marke stammen, die eine gehobene Qualität und ein Tier zum Nachziehen aus unbedenklichen Materialien anbietet. Vermeiden Sie vor allem Billigprodukte, die schlechte Materialien verarbeiten. Setzen Sie Ihr Kind keinen Gefahren aus, sondern wählen Sie ein hochwertiges Nachziehtier.

Es empfiehlt sich Ihnen auch, ein solches Tier zum Nachziehen auszuwählen, das dem Geschmack Ihres Kindes entspricht. Jedes Kind hat ein Lieblingstier und dieses werden Sie auch in Form eines Nachziehtieres finden. Dadurch wird Ihr Kind noch begeisterter sein und stets mit seinem perfekten Tier zum Nachziehen spielen wollen. Und eben das motiviert Ihr Kind, das Laufen schneller zu erlernen und diese Fähigkeit zu trainieren.

Djeco Sigikid Steiff
Gründungsjahr 1954 1856 1880
Besonderheiten
  • intuitiv nutzbare Homepage
  • große Auswahl an pädagogisch wertvollen Spielsachen
  • zertifizierte Produktion
  • spezialisiert auf Spielwaren
  • bekannt für hochwertige Teddys
  • sehr pflegeleicht

Anwendungsbereiche für Sie vorgestellt

Die Anwendungsbereiche für Nachziehtiere sind umfassend. Besonders liegt das Augenmerk dabei an der Tatsache, dass ein Kind mit einem Nachziehtier das Laufen schneller lernt. Schließlich lädt das Tier zum Nachziehen mit den Rollen und der Schnur regelrecht zu Spaziergängen durch die Wohnung ein. Anfangs noch recht unsicher, funktioniert das Laufen mit dem Nachziehtier immer geübter und besser. Das Kleinkind geht von Zimmer zu Zimmer und nimmt überallhin begeistert das Tier zum Nachziehen mit.

Sehr interessant ist auch, dass das Kind mit einem Nachziehtier die Erwachsenenwelt nachahmt, denn es sieht auf den Straßen die Erwachsenen ihren Hund Gassi führen und diese erwachsene Tätigkeit ahmen die Kinder im zu Hause mit dem Nachziehtier nach. Wegen einer realistischen Nachahmung von der Leine kommt es zu einem stärkeren Anreiz, aufzustehen und zu laufen. Dies ist eine pädagogisch wertvolle Wirkung für das Kind und dessen Entwicklung.

Für das Kind besonders wichtig ist die Tatsache, dass es in dem Tier zum Nachziehen einen treuen Begleiter und Freund findet. Die schönsten und spannendsten Abenteuer erlebt es gemeinsam mit dem Nachziehtier. Das Kind wird immer wieder eine neue Geschichte erfinden und es gemeinsam mit seinem Freund, dem Nachziehtier erleben.

Diese Ausstattungsmerkmale bieten Nachziehtiere

Das Tier zum Nachziehen besitzt einige Ausstattungsmerkmale. Meist besteht das Nachziehtier aus Holz, Stoff oder Plüsch. Es ist in der Größe ideal für ein Kind, besitzt Rollen zum Fortbewegen und ist mit einer Schnur befestigt, die an eine Leine erinnert. Mit der Schnur wird das Nachziehtier gezogen und die Rollen ermöglichen eine problemlose Fortbewegung. Und schon können die Abenteuer von dem Kind und dem treuen Begleiter, dem Nachziehtier beginnen.

Es gibt häufig noch eine zusätzliche Funktion von dem Tier zum Nachziehen. Einige Modelle bieten das Extra, die Rollen und die Schnur entfernen zu können. Dadurch erhält das Kind ein Spielzeug, womit er freudig spielen kann.

Vor- und Nachteile von Nachziehtieren

  • auch als Lauflernhilfe geeignet
  • einige Modelle verfügen über Spielzeug im Inneren
  • verschiedene Materialien zur Auswahl
  • sollte keine spitzen Kanten haben

Unser Nachziehtier Test verrät alle Details

In einem Test können Sie rasch Ihren persönlichen Testsieger ausfindig machen, denn im Testbericht erfahren Sie von den Verbrauchern die positiven und negativen Eigenschaften von einem bestimmten Nachziehtier. Daher sind Erfahrungsberichte eine wertvolle Hilfe für Sie, die richtige Wahl zu treffen. Profitieren Sie von den Erfahrungen, Empfehlungen und Bewertungen der Verbraucher und entdecken Sie dadurch schneller und zuverlässiger gute Tiere zum Nachziehen, die beste Qualität bieten. Wir empfehlen Ihnen dabei, einen Preisvergleich zu machen, da Sie durch einen Vergleich der Preise ein Nachziehtier günstig erhalten können, das fast schon billig erscheint.

Wenn Sie also ein Nachziehtier kaufen möchten, empfehlen wir Ihnen unseren Nachziehtier Shop. Hier gibt es immer wieder tolle Angebote, wo Sie zuschlagen und ein echtes Schnäppchen machen können. Und falls Sie weiteres Zubehör für das Nachziehtier suchen, so sind Sie hier genau richtig, denn es ist an alles gedacht worden. Schauen Sie sich in aller Ruhe die große Auswahl an und finden Sie Ihr ideales Nachziehtier.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

[ratings]

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Idena Spielzeuge – mehr als nur Schreibwaren