Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Schaukelautos – Auch die Kleinsten können richtig Gas geben

Schaukelautos & –motorräderSchaukeln ist eines der beliebtesten Kinderspiele. Für den Spaß zu Hause gibt es viele tolle Schaukeltiere, für manche Kids ist ein Auto der größte Wunsch. Nicht nur für Jungs kommen ein Schaukelauto oder ein Schaukelmotorrad in Frage. Es gibt kuschelig weiche Modelle mit Plüsch, die schon für ganz kleine Kinder ideal sind. Für größere Kinder empfiehlt sich unter Umständen solch ein schaukelndes Auto oder Motorrad aus Holz. Bunte Farben und tolle Soundeffekte können hier auch ins Spiel kommen und ein besonderes Highlight sein. Und dabei fördert der Schaukelspaß auch die Motorik und die Sinne der Kids. Bei der großen Auswahl stellen wir Ihnen einige der Modelle vor und geben Ihnen hilfreiche Tipps für Ihre Kauf-Entscheidung.

Schaukelauto & –motorrad Test 2018

Ergebnisse 1 - 4 von 4

sortieren nach:

Raster Liste

  • 1
    knorr-baby 60017 knorr-baby
    60017
    69,87 €
    knorr-baby 60017 knorr-baby 60017
    • Bringt eine Menge Spaß ins Kinderzimmer
    • Eignet sich auch als Dekoration
    • Farbenfrohe und kreative Gestaltung
    • Sicheres Spielzeug
    • keine
  • 2
    Legler Small Foot Company Chopper Easy Rider Schaukelmotorrad Legler
    Small Foot Company C...
    149,30 €157,46 €
    Legler Small Foot Company Chopper Easy Rider Schaukelmotorrad Legler Small Foot Company Chopper Easy Rider Schaukelmotorrad Legler Small Foot Company Chopper Easy Rider Schaukelmotorrad
    • hochwertige und robuste Verarbeitung
    • kippt auch bei starkem Schaukeln nicht um
    • sehr ansprechendes Design
    • genügend Platz für 2 Kinder
    • hoher Preis
    • keine Sound- und Lichteffekte
  • 3
    HEUNEC 727373 HEUNEC
    727373
    76,99 €
    HEUNEC 727373 HEUNEC 727373 HEUNEC 727373 HEUNEC 727373 HEUNEC 727373 HEUNEC 727373
    • Kinder sitzen sehr sicher
    • großer Schaukelspaß durch gute Ausbalancierung
    • Kinder sitzen mit 25 cm nicht zu hoch
    • sehr pflegeleichtes Plüschmaterial
    • Hupe geht für Kinder nur schwer zu betätigen und ist sehr leise
  • 4
    Homcom 330-017 Homcom
    330-017
    39,90 €
    Homcom 330-017 Homcom 330-017 Homcom 330-017 Homcom 330-017 Homcom 330-017 Homcom 330-017 Homcom 330-017
    • 32 Kinderlieder sorgen für abwechslungsreiche Kinderunterhaltung
    • bequemer Sitz
    • sehr günstiger Preis
    • Sicherheitsgurt verhindert ein Herausfallen des Kindes
    • nicht optimal ausbalanciert

    Was es alles gibt – Schaukelauto und -motorrad im Test

    Schaukelautos & –motorräderAuf dem Schaukelauto oder Schaukelmotorrad können auch kleine Kinder schon richtig durchstarten und das Schaukeln im eigenen Kinderzimmer in vollen Zügen genießen. Sobald das Kind in der Lage ist alleine zu sitzen, kann es ein Schaukelgerät problemlos nutzen.

    Für die Kleinsten ab neun Monaten sind Modelle mit Plüsch und einem gestützten Sitz die beste Variante. Dank der gepolsterten Rückenlehne haben auch kleine Kinder einen sicheren und komfortablen Sitz. Sie können nicht leicht rausfallen und haben es sehr bequem. Beim Schaukeln kann sich Ihr Liebling an den Haltegriffen festhalten und seine Füße auf der Schaukelplatte oder an Stützen aufsetzen. So behält das Kind die Balance und kann eigenständig unter Aufsicht der Eltern in der Autoschaukel wippen.

    Sehr beliebt ist zum Beispiel das Schaukelauto Töff Töff, an dem die Räder auch einfach abgenommen werden können. Auch das Schaukelmotorrad gibt es mit weich gepolsterten Sesseln und tollen Extras. Schauen Sie hierzu in unsere Übersicht der Ausstattungsmerkmale. Wichtig ist darauf zu achten, dass das Schaukelgerät nicht allzu groß ist, damit das Kind sich sicher fühlt und einen festen Sitz auf seinem Renngefährt hat. Auch Schaukelfahrzeuge aus Plastik haben ihre Vorteile, sie sind besonders leicht und lassen sich schnell mal abwischen, wenn sie dreckig werden.

    Für größere Kinder kann es auch eines der wunderschönen Schaukelfahrzeuge aus Holz sein, zum Beispiel ein Schaukelmotorrad. Die Kleinen fühlen sich wie auf einer Harley Davidson und haben stundenlang Spaß am Schaukeln auf ihrem Motorrad. Zugleich wird eine aufrechte Haltung gefördert und praktisch der gesamte Bewegungsapparat trainiert. Holz enthält als natürlicher Rohstoff keine schädlichen Weichmacher und einige der Produkte sind mit ökologischer Farbe lackiert.

    Tipp! So besteht kein Risiko für die Gesundheit Ihres Lieblings. Zudem lässt sich die glatte Holzoberfläche sehr leicht reinigen, falls bei langen Fahrten auch mal mit etwas gekleckert wird. Zugleich ist Holz sehr stabil und hält problemlos auch bei den wildesten Rennen stand.

    Unter den Schaukeln gibt es ganz verschiedene Fahrzeuge. Es muss keine Auto oder Motorrad sein, sondern kann ganz nach Wunsch des Kindes auch ein Schaukeltraktor oder eine Schaukellok sein. Dabei gibt es sehr schöne schlichte Modelle, die eher naturgetreu gestaltet sind. Man findet auch viele Schaukelfahrzeuge in knallig bunten Farben von pink bis grün, die Kinderaugen zum Leuchten bringen. Bestimmt ist auch die Lieblingsfarbe Ihres Kindes dabei.

    Schaukelspaß im Kinderzimmer – Anwendungsbereiche für Schaukelmotorrad und -auto

    Das Schaukelmotorrad oder -auto nimmt nicht viel Platz weg und passt in jedes Kinderzimmer. Die Spielgeräte lassen sich, wenn überhaupt erforderlich, leicht zusammenbauen und werden für Kleinkinder ab neun Monaten angeboten.

    Tipp! Während die Kinder sich mit ihrem Schaukelmotorrad oder –auto auspowern wird nicht nur ihre Aktivität gefördert. Spielerisch trainieren sie ihre Motorik und den Tastsinn. Auch der Gleichgewichtssinn wird gefordert.

    Viele Modelle sind zusätzlich mit Sound ausgestattet. Die Kinder können beim Wippen auf ihrem Auto auf die Hupe drücken, so wird der Schaukelspaß zu einem Erlebnis für alle Sinne. Sogar Fahrgeräusche oder Musik können ertönen, wodurch auch das Musikempfinden der Kinder gefördert wird.

    Ausstattungsmerkmale von Schaukelmotorrad und –auto im Test

    Das beliebte Schaukelauto und Schaukelmotorrad gibt es in sehr unterschiedlichen Ausführungen. Bei der Wahl kommt es zunächst auf Alter, Größe und Gewicht Ihres Kindes an. Orientieren Sie sich erst einmal an den Eckdaten der Hersteller. Schauen Sie sich bei den Angeboten die Ausstattungsmerkmale an und überlegen Sie sich genau, was Sie sich für Ihr Kind wünschen. Und letztlich kommt es auch auf den Geschmack und die Vorlieben der kleinen Rennfahrer an.

    Damit Sie sich leichter entscheiden können, zeigen wir Ihnen die häufigsten Ausstattungsmerkmale im Überblick:

    • Rückenlehne
    • Haltegriffe
    • Kufen
    • Mit Sound
    • Mit Rollen
    • Altersempfehlung
    • Größe
    • Belastbarkeit
    • Material und Polsterung
    • Batteriebedarf

    Das ideale Schaukelmotorrad und –auto kaufen

    Einen eindeutigen Testsieger gibt es im Test zu Schaukelauto und  -motorrad nicht, denn bei der Wahl kommt es sehr auf die gewünschten Ausstattungsmerkmale und den Geschmack Ihres Kindes an. Welches Schaukelauto oder Schaukelmotorrad das richtige ist, hängt vor allem stark davon ab, wie groß Ihr Kind ist. Beachten Sie daher die Altersempfehlung der Hersteller und Größe und Gewicht Ihres Kindes. Damit Ihnen die Entscheidung leichter fällt, können Sie einen Blick auf die Hinweise im Testbericht werfen und die Erfahrungen und Bewertungen anderer Eltern durchlesen.

    Damit Sie beim Kauf sparen, sollten Sie einen Blick in den Preisvergleich werfen. Beachten Sie dabei die unterschiedlichen Angebote und mit welchem Zubehör das Spielzeug geliefert wird. Ein Schaukelmotorrad oder –auto sollte aber nicht einfach nur billig sein. Da das Spielgerät bei wilden Fahrten ziemlich in Anspruch genommen wird, sind ein robustes Material und eine hochwertige Verarbeitung sehr wichtig. So hat Ihr Kind lange Freude mit seinem schaukelnden Auto und Sie ein sicheres Gefühl.

    Zu den führenden Marken unter den Herstellern der geliebten Schaukelfahrzeuge gehören:

    • Kidkraft
    • Roba
    • Heunec
    • Knorr-Baby

    Auch viele andere Hersteller haben tolle Angebote. Schauen Sie sich dazu im Online-Shop um.

    Kidkraft Knorr-Baby Roba
    Gründungsjahr 1968 2008 1927
    Besonderheiten
    • spezialisiert auf qualitatives Holzspielzeug und Kindermöbel
    • strenge Qualitätsstandards
    • vorrangig hochwertige Spielwaren im Sortiment
    • regelmäßige Qualitätskontrollen sichern einen hohen Standard
    • ursprünglich als klassische Holzspielwarenmanufaktur gegründet
    • faires Preis-/Leistungsverhältnis

    Vor- und Nachteile eines Schaukelautos

    • ideal für Kinder ab neun Monaten
    • weich und kuschlig
    • fester Sitz
    • sollte nur unter Aufsicht genutzt werden

    Tolle Angebote für Schaukelauto und –motorrad im Shop

    Nutzen Sie vor dem Kauf die Gelegenheit sich in aller Ruhe im Online-Shop einen Preisvergleich anzusehen. Schauen Sie beim Vergleich der Angebote und Preise auch auf die Erfahrungsberichte und Empfehlungen anderer Kunden. So erkennen Sie schnell, welches Produkt nicht nur günstig ist, sondern auch die beste Qualität hat. Schön ist es, wenn Eltern und Kinder gute Erfahrungen mit dem Spielgerät machen können. Mit dem idealen Schaukelmotorrad- oder schaukelndem Auto kann Ihr Kind risikofrei spielen und wird lange Freude daran haben.

    Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (36 Bewertungen, Durchschnitt: 4,20 von 5)
    Loading...

    Neuen Kommentar verfassen