CookiesMehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Bälle – Ein Klassiker, der sich weiterentwickelt

BälleDer Ball gehört definitiv zu den Klassikern unter den Spielzeugen für Kinder. Eine einfache Handhabung, viele verschiedene Anwendungsbereiche und unterschiedliche Erscheinungsformen sorgen dafür, dass der Spielball bei den Kleinsten immer wieder gut ankommt. Damit das Spielzeug jedoch nicht langweilig wird oder aus der Mode kommt, bringen führende Marken immer wieder neue Modelle auf den Markt, die durch Kreativität und Vielseitigkeit bestechen.

Ball Test 2017 / 2018

Ergebnisse 1 - 43 von 43

sortieren nach:

Raster Liste

Ausstattungsmerkmale und Anwendungsbereiche vom Spielball

BälleEin klassischer Spielball besitzt folgende Ausstattungsmerkmale:

  • Er ist rund
  • Er besteht aus Kunststoff, zum Beispiel Vinyl
  • Er ist unterschiedlich groß
  • Er ist ein- oder mehrfarbig bedruckt und weist häufig verschiedene Motive auf
  • Man kann ihn werfen und schießen

Welche Anwendungsbereiche ein Ball hat, kommt vor allem auf das Material und die Größe an. Kleine Bälle werden gern eingesetzt, um sie zu werfen oder sich zuzurollen. Größere Modelle kommen besonders gern auf dem Fußballplatz zum Einsatz. Ein Stoffball kann auch im Haus benutzt werden, da hierbei eine geringere Verletzungsgefahr besteht. Dennoch ist der Ball vorrangig ein Spielzeug, das im Außenbereich zum Einsatz kommt.

Viele verschiedene Typen

Neben diesem klassischen Ball gibt es immer mehr Modelle, die über zusätzliche Funktionen verfügen und das Spielen damit noch spannender und aufregender machen. Führende Marken wie Adidas und V-Tech überraschen Kinder gern mit verschiedenen Bällen, die mehr können als nur springen und rollen. Hierzu gehören unter anderem:

Stoffball Stoffbälle sind ideal für Säuglinge und Kleinkinder. Diese können mithilfe dieses Spielzeugs das Greifen üben. Außerdem besteht kein Verletzungsrisiko, da der Stoffball besonders weich und leicht ist.
Motorikball Der Name verrät es bereits: Der Motorikball wird eingesetzt, um die Motorik der Kinder zu schulen. Auch dieses Modell richtet sich vorrangig an Säuglinge und Kleinkinder unter einem Jahr. Doch auch ältere Kinder spielen gern mit damit.
Lernball Ein Lernball, auch Lernkugel genannt, hat ganz verschiedene Ausstattungsmerkmale. Er wird eingesetzt, um dem Kind gezielte Inhalte beizubringen. Hierzu gehören Wörter, Zahlen und Formen. Lernbälle gibt es sowohl aus Plaste als auch aus Stoff. Außerdem sind die verschiedenen Varianten auf unterschiedliche Altersgruppen ausgerichtet und sollten immer dem Alter des Kindes entsprechend eingesetzt werden.
Funktionsball Diese Spielkugel ist eine spezielle Form des Stoffballs. Ein Funktionsball ist ebenfalls gut geeignet, um den Greifreflex von Kleinkindern zu trainieren. Diese Bälle sind besonders farbenfroh und verfügen häufig über gewisse Extras wie Tier- und Blumenapplikationen. Eine bekannte Marke, die Funktionsbälle herstellt, ist Sterntaler.
Entdeckerball Auch bei diesem Ball ist der Name Programm. Entdeckerbälle sind so konzipiert, dass sie ganz gezielt das Interesse der Kinder wecken. Diese Bälle bergen immer ein gewisses Geheimnis oder eine Knobelei in sich, die vom Kind gelöst werden muss. Auf diese Weise werden verschiedene motorische Abläufe und die Konzentration des Kindes gefördert.
Schmuseball Verschiedene Typen von Schmusebällen sind besonders weich und richten sich gezielt an Säuglinge und Kinder unter einem Jahr. Die Kleinen können mit diesem Ball sowohl spielen und ihn schießen als auch damit kuscheln.
Musikball Die Musikkugel kommt in vielen verschiedenen Farben und Materialien daher. Diese Bälle gibt es sowohl als Plaste- als auch als Stoff-Variante. Das besondere an Musikbällen ist, dass sie auf Knopfdruck verschiedene Lieder abspielen. Dank dieser Funktion kommen sie bei allen Kindern gut an.
Activity-Ball Der Activity-Ball folgt dem gleichen Prinzip wie der Entdeckerball. Das Kind wird spielerisch dazu aufgefordert, den Ball mit all seinen Besonderheiten zu entdecken und Zusammenhänge herzustellen. Viele Activity-Bälle erinnern daher auch stark an den Activity-Würfel, ein Spielzeug, das ebenfalls sehr beliebt bei Kleinkindern ist.
Soundball Kinder lieben es, wenn Spielsachen Geräusche machen. Aus diesem Grund ist auch der Soundball eine überaus beliebte Variante des Balls. Soundbälle bestehen in der Regel aus Stoff und sind daher ebenfalls perfekt für Kleinkinder geeignet.
Ballrassel Dieses 2-in-1-Spielzeug ist eine Kombination aus Rassel und Ball – also quasi ein rasselnder Ball! Ähnlich wie beim Soundball mögen es die Kinder, wenn der Ball Geräusche von sich gibt, die gezielt durch ihre Bewegungen ausgelöst werden. Auf diese Weise lernt das Kind den Zusammenhang von Aktionen und Reaktionen.
Hüpfball Der Hüpfball ist die größte Variante des Balls. Dieses Modell ist in der Regel mit zwei Griffen ausgestattet, an denen sich das Kind festhalten kann. Das Hüpfen auf einem Ball macht nicht nur sehr viel Spaß, es fördert auch die Kondition des Kindes und sorgt für eine bessere Fitness.
Ballschaufelwerfer Hierbei handelt es sich nicht direkt um einen Ball, sondern eher um ein Zubehör. Der Ballschaufelwerfer erinnert an einen Staubsauger für Kinder und ist in der Lage, kleine Plastebälle zu werfen. Dieses Spielzeug dient dazu, dem Kind einen Anreiz zum Laufen zu geben und ist deswegen sehr beliebt bei Eltern.

Ein Spielzeug für jede Altersklasse

Die Übersicht verdeutlicht Ihnen, wie sehr sich die einfache Spielkugel im Laufe der Zeit gewandelt hat. Der Ball ist zu einem vielseitigen Spielzeug geworden, das von allen Altersklassen gut angenommen wird. Während er in den ersten Monaten dazu dient, die Motorik der Kinder zu schulen und ihre Konzentration spielerisch zu fördern, ist der Ball später ein gutes Mittel, um die Kinder für Sport zu begeistern.

Tipp! Leider geht die Entwicklung dahin, dass Kinder immer seltener im Freien toben und somit ihre körperliche Fitness trainieren. Mithilfe eines Balls können Sie einen gezielten Anreiz bieten, der die Kinder weg vom Fernseher und raus in den Garten oder auf den Sportplatz leitet.

Adidas V-Tech Sterntaler
Gründungsjahr 1949 1905 1965
Besonderheiten
  • auf Sportbekleidung und Zubehör spezialisiert
  • weniger kindliche Designs im Sortiment
  • Katalog online einsehbar
  • große Auswahl an Baby- und Kleinkindspielzeug
  • Wissensbereich zum Thema Wäsche und Prüfsiegel
  • große Auswahl an Babyspielzeug

Vor- und Nachteile von Bällen

  • fördern die motorischen Fähigkeiten
  • in verschiedenen Größen erhältlich
  • es gibt weiche und harte Bälle
  • harte Bälle sind weniger für Kinderzimmer geeignet

Der perfekte Ball: günstig, sicher und funktional

Auch wenn die riesige Auswahl an Bällen keine Wünsche offen lässt, bringt sie doch ein großes Problem mit sich: Man kann sich nur schwer entscheiden und weiß nie so genau, welcher Ball der richtige für das eigene Kind ist. Aus diesem Grund gibt es im Internet unzählige Erfahrungsberichte, in denen Eltern Ihre Empfehlungen und Bewertungen mitteilen. Andere Erfahrungen haben gezeigt, dass auch ein Testbericht viele Auskünfte über gute und schlechte Bälle liefern kann. Nicht zuletzt sorgt auch der eigene Test immer für Klarheit und hilft dabei, den passenden Ball zu finden.

Letztendlich müssen Sie selbst entscheiden, welcher Ball der Beste und damit Ihr Testsieger ist. Selbstverständlich spielen in diesem Zusammenhang auch die Preise eine wichtige Rolle. Ist der Ball nicht nur gut, sondern obendrauf auch noch billig, freut sich nicht nur das Kind, sondern auch der Geldbeutel. Aus diesem Grund sollten Sie unbedingt immer einen Preisvergleich machen, ehe Sie den Ball kaufen. Der Test bestätigt: Nur, wenn Sie den Vergleich machen, können Sie auch die besten Angebote in einem Ball Shop finden.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

[ratings]

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. spielstabil Spielzeuge – langlebige Spielzeuge aus Kunststoff
  2. Idena Spielzeuge – mehr als nur Schreibwaren
  3. howa Spielzeuge – sicheres Spielzeug aus Holz
  4. Living Puppets Spielzeuge – Puppentheater in den eigenen vier Wänden
  5. Vertrieb durch Lehmann-Promotion Spielzeuge – Abwechslung garantiert