Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Elektro-Experimentierkästen – kindgerechte Spielzeuge für ein besseres elektronisches Verständnis

Elektro-ExperimentierkästenUm die Grundlagen der Elektronik zu verstehen, bietet sich für Kinder und Jugendliche ein Elektro-Experimentierkasten als Spielzeug an. Diese gliedern sich in unterschiedliche Kategorien. In technikbasierten Baukästen lernen die Spielenden verschiedene Schaltungen kennen und bauen diese selbstständig an. Andere Experimentierkästen erfordern die Konstruktion elektronischer Spiel- oder Alltagsgeräte. Durch das Bauen und Spielen erhalten Kinder Einblick in die Funktionsweise der Modelle sowie technische Zusammenhänge. Neben einem unkompliziert gestalteten Elektronik-Experimentierkasten für Kinder finden Sie speziell für Jugendliche und Erwachsene konzipierte Varianten. Bevor Sie Ihren persönlichen Elektro-Experimentierkasten-Testsieger auswählen, verschaffen Sie sich einen Überblick über das gesamte Angebot. Das gelingt mit einem Elektro-Experimentierkasten-Test . Alternativ richten Sie sich nach der Empfehlung anderer Käufer, um einen guten Baukasten zum kleinen Preis zu finden.

Elektro-Experimentierkasten Test 2021 / 2022

Ergebnisse 1 - 7 von 7

Sortieren nach:

Welche Typen unterscheiden sich beim Elektronik-Experimentierkasten?

Elektro-ExperimentierkästenBeschäftigt sich ein Experimentierkasten mit Elektronik, variiert die Altersempfehlung. Die Mehrzahl der Baukästen kommt für Kinder infrage. Ein für Kindergartenkinder und Schüler empfehlenswerter Elektronik-Experimentierkasten eignet sich zum Bauen einfacher Schaltkreise. Entsprechende Spielzeuge fördern das Verständnis für die Funktionsweise von Schaltkreisen.

Die Kinder lernen die wichtigsten Grundbegriffe wie:

  • Stromstärke,
  • Reihenschaltung und
  • Parallelschaltung

Die Experimentierkästen beinhalten im Schnitt 20 bis 50 Einzelbauteile. Aufgrund der flexiblen Elemente ermöglicht der Bausatz zahlreiche Versuchsanordnungen. Beispielsweise erlaubt ein KOSMOS Experimentierkasten „Elektronik“ mehr als 100 Experimente. Kindgerechte Baukästen verkauft der Hersteller für Kinder ab 8 Jahren. Alternativ finden Sie Modelle, die sich erst für Kinder ab 10 Jahren eignen.

Suchen Sie Sets für Grundschüler ab 6 Jahren, bietet das Unternehmen spezielle Experimente für die erste und zweite Klasse an. Bei anderen für die Grundschule geeigneten Baukästen geben die Anbieter eine Altersempfehlung ab 7 Jahren an.

Abhängig vom empfohlenen Alter variieren die Bauteile in einem Experimentierkasten für Elektronik. Ein Modell für Kinder ab 9 Jahren enthält zum Teil weniger von ihnen als ein Kasten für Kinder ab 12 Jahren.

Laut mehr als einem Elektro-Experimentierkasten-Test gehören zur häufig vertretenen Ausrüstung in einem Kinder-Baukasten:

Ausrüstung Hinweise
Basisplatte Die Basisplatte tritt als leichte Lochschablone in Erscheinung. Sie besteht aus Kunststoff und dient als Grundlage für einen Schaltkreis. Die Basisplatte erweist sich als kindgerechte Version der Steckplatine aus Metall. Seltener finden sich Basisplatten aus Metall in einem für Kinder konzipierten Experimentierkasten „Elektronik“.
Kontaktelement Die Kontaktelemente dienen als Leiterelemente, die Kinder auf der Basisplatte anbringen. Das gelingt mit leichtem Druck.
Batteriefach Zum Teil reicht für die Stromversorgung der Experimente eine handelsübliche Batterie. Diese legen die Kinder in das Batteriefach.
Schalter Ein Schalter übernimmt die Aufgabe, den Stromkreis dauerhaft zu schließen oder zu unterbrechen. Die Mehrzahl der Baukästen enthält mehrere Schalter.
Taster Mit dem Taster schließen oder unterbrechen die Kinder einen Stromkreis temporär. In allen Experimentierkästen, die sich mit Elektrostrom beschäftigen, gehören sie zu den Bestandteilen.
Umschalter Der Umschalter dient dazu, einen Stromkreis zu unterbrechen. Sobald die Kinder ihn drücken, schließen sie einen zweiten Stromkreis.
Lampe Ein oder mehrere Lämpchen dienen bei einem Elektro-Experimentierkasten dazu, den Stromfluss sichtbar zu machen. Dadurch gehören sie zum unverzichtbaren Zubehör in den Kästen.
Motor Für unterschiedliche Versuchsaufbauten kommt ein kleiner Elektromotor zur Anwendung.

Wie ein Elektro-Experimentierkasten-Vergleich zeigt, beschäftigen sich die Baukästen mit unterschiedlichen Themen rund um Strom. Dementsprechend variiert die zusätzliche Ausstattung. Zum Zubehör gehören abhängig vom Modell:

  • Transistor,
  • Widerstand,
  • Lautsprecher,
  • Relais,
  • Spule,
  • Eisenkern oder
  • FM-Modul.

TIPP: Obgleich die Mehrzahl der Experimentierkästen mit einem kindgerechten Aufbau glänzt, eignet sich das Spielzeug nicht für ein Kleinkind.

Neben Baukästen für allgemeine Experimente zum Thema „Strom“ finden Sie zielgerichtete Experimentierkästen. Mehr als ein KOSMOS Experimentierkasten „Elektronik“ beschäftigt sich beispielsweise spezifisch mit Energieformen wie Lichtenergie und „grüner“ Energie.

Entsprechende Spielzeuge widmen sich dem Erklären bestimmter elektrischer Mechanismen und Geräte. Schauen Sie sich einen Elektro-Experimentierkasten-Test zu einem solchen Modell an, fallen Ihnen diese Vor- und Nachteile auf:

Vor- und Nachteile von Elektro-Experimentierkästen

  • exakte und umfassende Erklärung eines bestimmten Projekts
  • nach dem Aufbauen zum Spielen und Erforschen dienlich
  • Schaltkreise durch Sichtblenden verdeckt
  • Kombination aus Lernspaß und Spiel
  • weniger Experimentiermöglichkeiten als beim „freien“ Experimentierkasten

Was zeichnet einen guten Experimentierkasten „Elektronik“ ab 12 Jahren aus?

Bevor Sie einen Elektro-Experimentierkasten kaufen, werfen Sie einen Blick auf dessen Verarbeitung. Ein hochwertiger Elektro- oder Physik-Baukasten zeichnet sich durch stabile und langlebige Bauteile aus. Die Mehrzahl der Modelle ermöglicht es, den Bausatz bei Bedarf nach Belieben zu erweitern. Das erhöht die Anzahl möglicher Experimente. Die Erweiterbarkeit verhindert, dass beim Spielen und Experimentieren Langeweile aufkommt. Entscheiden Sie sich beispielsweise für einen Baukasten von KOSMOS für den Elektro-Profi, erhält ein komplexer Aufbau der Experimente Relevanz. Dadurch bleibt der Bausatz für erfahrene Jugendliche oder Erwachsene interessant.

Neben Ausstattung und Verarbeitung achten Sie auf die Verpackung der Baukästen. Einen klassischen Elektro-Experimentierkasten kaufen Sie in einem Karton aus Pappe oder Kunststoff. Dieser enthält oft eine ordentliche Aufbewahrungsmöglichkeit für alle Bestandteile des Bausatzes.

TIPP: Mehrere Experimentierkästen erfordern für die Experimente neben den enthaltenen Bauteilen zusätzliches Material. Hierbei handelt es sich um Alltagsgegenstände, die in der Regel in jedem Haushalt zu finden sind.

Bietet sich ein Experimentierkasten mit Elektronik für Erwachsene an?

Die Mehrzahl der Unternehmen spezialisiert sich auf einen Elektronik-Baukasten für Kinder. Bei anderen Anbietern wie Fischertechnik finden Sie alternativ Experimentierkästen zum Lernen und Lehren. Diese kommen für

  • junge Erwachsene,
  • Schüler,
  • Studierende und
  • Erwachsene

infrage. Thematisiert ein Experimentierkasten Elektronik für Erwachsene, gestaltet er sich in Bau- und Funktionsumfang vielseitiger und schwieriger als ein Modell für Kinder. Er widmet sich unterschiedlichen Themen wie:

  • regenerativen Energien,
  • Mechanik,
  • Pneumatik oder
  • Elektrotechnik

Bei der Vielzahl dieser Experimentierkästen erfordert deren Bearbeitung spezielle Fähigkeiten wie das Löten. Zusätzlich zeichnet sich ein Elektro-Baukasten für Studenten und Erwachsene durch eine erweiterbare Software aus.

Wie können Sie einen Elektro-Experimentierkasten günstig kaufen?

Bevor Sie in einem Online-Shop nach einem Elektro- oder Physik-Baukasten suchen, überlegen Sie sich die wichtigsten Kaufkriterien. Zu diesen zählt die Altersempfehlung. Für Kinder empfehlen sich leichte Baukästen, die sich mit dem Thema „Elektrostrom“ beschäftigen. Für Teenager kommt ein Experimentierkasten „Elektronik“ ab 12 Jahren infrage. Für Jugendliche und Erwachsene bietet sich ein Baukasten von KOSMOS für den Elektro-Profi an. Weitere bekannte Hersteller der Kästen sind:

Neben der Altersempfehlung spielen Bestandteile und Komplexität der Kästen eine Rolle. Unvoreingenommene Testberichte helfen Ihnen, Neuheiten sowie den besten Elektro-Experimentierkasten zu finden. Vor dem Kauf bietet sich ein Preisvergleich, bei dem Sie Kosten für den Versand berücksichtigen, an.

Relevante Fragen zu diesem Artikel

Elektro-Experimentierkästen - welche sind die besten?

Für die Kategorie "Elektro-Experimentierkasten" auf Spielzeug.org kommen die nachfolgenden Produkte als Testsieger infrage:

Was kosten die Produkte durchschnittlich?

Das günstigste Produkt für "Elektro-Experimentierkästen" auf Spielzeug.org kostet ca. 13 Euro und das teuerste Produkt ca. 68 Euro. Der durchschnittliche Preis aller hier gezeigten Modelle beträgt laut Angebot ca. 42 Euro. Wir empfehlen Ihnen vor Kauf die Verwendung unseres Preisvergleiches!

Top 7 Elektro-Experimentierkästen im Test bzw. Vergleich 2021 / 2022

Die Tabelle zeigt Ihnen die besten 7 Produkte vom Elektro-Experimentierkasten Test aus 2021 / 2022 bei Spielzeug.org.

Elektro-Experimentierkasten Test bzw. Vergleich
ProduktnameKategorieSterneVor- und NachteilePreisTest bzw. Vergleich
KOSMOS 620547 Easy Elektro - Start
KOSMOS 620547 Easy Elektro - Start Test
z.B. Technik-Spielzeug, 8 - 11 Jahre Spielzeug, 12 - 15 Jahre Spielzeug4.5 Sterne
(sehr gut)
Wissensgrundlagen, Einweisungen, Viele Materialien, Ordnung durch viele Fächer, Qualität
Preis
etwa 60 €» Details
  Da Vinci 362-80 - Elektronik Experimentier-Set
  Da Vinci 362-80 - Elektronik Experimentier-Set Test
Elektro-Experimentierkasten, Experimentierkoffer4 Sterne
(gut)
Guter Einstieg in die Elektronik, Kinder haben Spaß daran, Sie verstehen schnell das Prinzip des Schaltkreises, Kreieren bald eigene Schaltkreise, Lerneffekte
etwa 40 €» Details
KOSMOS Roboter-Arm Modellbausatz
KOSMOS Roboter-Arm Modellbausatz Test
12 - 15 Jahre Spielzeug, 8 - 11 Jahre Spielzeug, Elektro-Experimentierkasten4 Sterne
(gut)
hochwertiger Bausatz, kindgerechte Anleitung , gut funktionierender Roboter-Arm
teils mühsamer Zusammenbau , mitunter Materialfehler wie Grate
etwa 50 €» Details
KOSMOS 620639 Elektro & Co. Elektro-Wissen leicht gemacht
KOSMOS 620639 Elektro & Co. Elektro-Wissen leicht gemacht Test
12 - 15 Jahre Spielzeug, 8 - 11 Jahre Spielzeug, Elektro-Experimentierkasten4 Sterne
(gut)
Gut ausgestattetes Set, Gute Qualität der Materialien, Verständlich formulierte Anleitung, Set ermöglicht Kindern selbständigen Einstieg in die E-Technik, Starker Lerneffekt, Spaßfaktor
etwa 35 €» Details
KOSMOS 620608 Easy Elektro Big Fun Experimentierkasten
KOSMOS 620608 Easy Elektro Big Fun Experimentierkasten Test
12 - 15 Jahre Spielzeug, 8 - 11 Jahre Spielzeug, Elektro-Experimentierkasten4 Sterne
(gut)
Gefällt den Kindern , Ist mit Spaßfaktor versehen, Vertieft das elektrotechnische Wissen , Vollzieht den Einstieg in die Elektronik , Gut verarbeitete Bauteile
etwa 68 €» Details
  FRANZIS 65196 - Lernpaket Einstieg in die Elektronik
  FRANZIS 65196 - Lernpaket Einstieg in die Elektronik Test
12 - 15 Jahre Spielzeug, Elektro-Experimentierkasten4 Sterne
(gut)
Vermittelt Wissen , Ist ohne Vorkenntnisse anwendbar, Spaßfaktor ist gegeben, Lerneffekt ebenfalls, Gute Anleitung
CD sollte aktualisiert werden
etwa 26 €» Details
KOSMOS 658083 Elektro-Alarm Experimentierset
KOSMOS 658083 Elektro-Alarm Experimentierset Test
12 - 15 Jahre Spielzeug, 8 - 11 Jahre Spielzeug, Elektro-Experimentierkasten4 Sterne
(gut)
Spielspaß schon während der Montage, Auch langfristiger Spielspaß, Lerneffekte hinsichtlich Technik und Handwerk , Einüben von Geduld, Gut verarbeitetet
etwa 13 €» Details
Zuletzt aktualisiert am 27.01.2022

Lesen Sie jetzt weiter:

Wir freuen uns über Ihre Bewertung:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (44 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Elektro-Experimentierkästen – kindgerechte Spielzeuge für ein besseres elektronisches Verständnis
Loading...

Neuen Kommentar verfassen