Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Kreide – zur Beschriftung von Tafeln, Böden und mehr

Kreide Jeder von Ihnen hat in seiner Kindheit mit Sicherheit auch mit Kreide Kontakt gehabt – in der einen oder anderen Form. Entweder in der Schule in Form von Tafelkreide, um die leidigen Aufgaben der Lehrer zu betrachten. Oder aber in der Freizeit in Form von bunter Malkreide und Schreibkreide, die vorrangig auf Steinböden zum Einsatz gekommen ist. Dabei gibt es allerlei verschiedene Möglichkeiten, um Kreide spielend einzusetzen. Mit der beliebten Straßenmalkreide lassen sich kunterbunte Figuren auf dem Boden malen – günstig und einfach. Alternativ gibt es viele Hüpf-Spiele, teils in originaler Form und teils abgewandelt, die den Empfehlungen nach fast jedes Kind zum Springen bringt.

Kreide Test 2020

Der Ursprung der beliebten Kreide

KreideSchon seit Anbeginn der Kreide ist dieses Utensil dafür gewesen, raue Untergründe zu beschriften. Vorrangig handelt es sich hierbei um Tafeln. Die Kreide (ob Malkreide, Straßenmalkreide oder Tafelkreide) hinterlässt dem Test zufolge kleine Partikel, die sich auf der Oberfläche locker festsetzen.

So können sie ganz einfach wieder entfernt werden, sind in der Regel nicht wasserfest und auch nicht giftig. Der weiche, feinkörnige und reine Kalkstein, aus dem natürliche Kreide gefertigt ist, schafft eine weiße Kreide. Für die bunte Malkreide bzw. Straßenmalkreide für Kinder werden zusätzliche Farbstoffe zugegeben.

Vielen Herstellern von Kreide ist es aus Allergiegründen wichtig, die eigene Kreide staubarm, teilweise sogar staubfrei zu halten. Was sich allerdings selten verhindern lässt, ist das bekannte quietschende Geräusch, wenn Tafelkreide zum Einsatz kommt. Dieses entsteht, wenn die Kreide beim Schreiben oder Malen an der Tafel durch die Reibungen der Oberflächen stecken bleibt.

Beliebte Kreide-Spiele

Wer Kreide nicht für Papier oder Tafeln einsetzt, sondern stattdessen Lust hat, ein paar gute Spiele zu spielen, für den sind die nachfolgenden Spiele mit Malkreide bzw. Straßenmalkreide passend.

Tempel hüpfen

Eines der beliebtesten Spiele mit Kreide ist das sogenannte Tempel-hüpfen. Dieses Spiel ist bei den Kindern und deren Eltern mit verschiedenen Namen bekannt, zeichnet sich jedoch immer durch eine bestimmte Spieleigenschaft aus.

Kinder malen mit der Straßenkreide die Felder 1 bis 10 auf den Boden. Kreide kaufen (eventuell vorher einen kurzen Vergleich der Preise anstellen oder Angebote durchstöbern), zehn Felder malen und einen schönen Stein suchen.

Nun wird der Stein geworfen und dort, wo der Stein landet, muss das Feld übersprungen werden. Die Kinder wenden im letzten Feld und auf dem Rückweg müssen sie den Stein unseren Erfahrungen nach wieder einsammeln.

Körper nachmalen

Auch sehr beliebt unter Kindern ist das Nachmalen von Körperkonturen. Hierfür legt sich ein Kind auf den Boden und ein anderes Kind zeichnet mit Kreide die Kontur der jeweiligen Person nach. Wenn das Kind aufsteht, ist nun ein vollständiger Umriss zu sehen, der je nach Belieben noch ausgemalt oder anderweitig bemalt werden kann.

Viele Kinder haben Freude daran, in diese Konturen ganze Kleidungsstücke, Gesichter, Frisuren und mehr zu zeichnen. Oftmals erweitern Sie das Bild, indem eine Landschaft, Häuser, Tiere und vieles mehr gezeichnet werden.

Box Out

Ein weiteres Spiel unter Kindern, welches mit Kreide gespielt wird, ist Box Out. Bei diesem Bodenspiel zeichnen die Kinder zehn mal zehn Quadrate auf den Boden, die wiederum so groß sein sollten, dass ein Kind bequem darin stehen kann. Anschließend stellt sich jedes mitspielende Kind in eine Ecke und geht abwechselnd ein Quadrat weiter – das Quadrat, wo das Kind vorher gestanden hat, wird durchgestrichen.

In diese durchgestrichenen Quadrate darf nun niemand mehr, sie sind tabu. So verkleinert sich das Gesamt-Quadrat mehr und mehr und der Platz, auf dem die Kinder stehen können, wird enger. Wer ganz am Ende noch laufen kann, also noch einen Platz hat, an dem er stehen kann und welchen er von seinem aktuellen Quadrat aus erreichen kann, gewinnt das Spiel.

Wer nicht mehr weiterkommt und sich von seinem aktuellen Quadrat nicht mehr bewegen kann, scheidet leider aus. Für dieses Kreide-Spiel ist ein wenig Köpfchen gefragt, daher auch für ältere Kinder noch sehr spannend und unterhaltsam.

Seerosenblatt hüpfen

Kinder schlüpfen gerne in die Haut anderer Lebewesen, so auch bei diesem Spiel. Hier ist es die Aufgabe, auf den Seerosenblättern von A nach B zu gelangen, dabei aber keinesfalls das Wasser zu berühren.

Die Kinder zeichnen verschiedene Seerosen (unterschiedliche Sammlung, Größe etc.) auf den Boden und müssen anschließend von Seerose zu Seerose springen. Belegt ein Kind eine Seerose, muss sich das jeweils andere Kind einen anderen Weg suchen, um an das vorher definierte Ziel zu gelangen.

Wichtig ist, dass auf keinen Fall der Boden neben den Seerosen berührt wird, da die kleinen Kinder-Frösche schließlich nicht ins kühle Nass fallen wollen. Ein Spaß für Jung und Alt!

Zielwerfen

Auch für ältere Kinder ist das Kreide-Spiel namens Zielwerfen geeignet. Wie der Name schon vermuten lässt, hat dieses Spiel etwas mit genauem Zielen und mit Werfen zu tun. Mit der Kreide malen die Kinder verschiedene Segmente, die wiederum mit unterschiedlichen Punkten versehen sind. Umso weiter weg ein Segment ist, umso höher die Punktzahl.

Nun nehmen sie sich einen kleinen Stein und werfen diesen in Richtung Segmente. Wer die höchste Punktzahl in einer Runde erreicht, gewinnt. Wenn die Kinder mehrere Runden spielen wollen, ist auch ein bisschen Kopfrechnen gleich inklusive.

Vor- und Nachteile von Kreide

  • abwaschbar
  • nicht giftig
  • ideal auch für kleine Kinder
  • auch mit Kreidenhalter erhältlich
  • ist mit dem nächsten Regen verwischt

Welche Kreide am sinnvollsten ist

Welche Kreide Sie für Papier, für eine Tafel oder für Spiele am Boden erwerben, bleibt gänzlich Ihnen überlassen. Die beste Kreide ist nicht immer billig, aber auch nicht immer die teuerste Kreide. Wichtiger sind die Bewertungen und Erfahrungsberichte, die passen müssen.

Tipp! Besonders gut sind dem Testbericht nach allerdings Produkte von Faber Castell. Weiteres Zubehör können Sie im Kreide-Shop ebenfalls erwerben, beispielsweise nützliche Boxen zur Aufbewahrung, damit sich Ihre Kinder die Hosentaschen nicht einsauen.

Welche Kreide es auch wird – einen Testsieger gibt es nicht unbedingt. Wichtiger sind dagegen besagte Bewertungen und ein kleiner Blick in einen Preisvergleich, um keine überteuerten Angebote wahrzunehmen. Online gibt es unserem Test zufolge viele verschiedene Kreide-Arten- und Farben, die einen Blick lohnen!

Faber Castell Herlitz – Pelikan AG Idena
Gründungsjahr 1961 1904 1983
Besonderheiten
  • in der achten Generation in Familienhand
  • kostenlose Malvorlagen online verfügbar
  • mehr als 11.500 Produkte rund um das Thema Bürobedarf im Sortiment
  • Produktion in Deutschland und Mexiko
  • Eigenmarke der Iden System Großhandels GmbH
  • Trusted Shops zertifiziert

FAQ - Häufige Fragen zum Thema

Welches sind die besten Produkte für "Kreide"?

Derzeit sind folgende Produkte auf Spielzeug.org besonders beliebt und nach dem Kriterium "Popularität" in der Kategorie Kreide Testsieger bzw. am besten:

Welche Hersteller bieten eine Top-Qualität bzw. ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis?

Unsere Experten empfehlen Ihnen folgende Marken: Crayola, Eberhard Faber, Eichhorn, Chalkola, Giotto, ATLA, Pelikan, Faber-Castell, Stationery Island.

Wie viel kosten die empfohlenen Modelle auf dieser Seite?

Das günstigste Produkt für "Kreide" kostet derzeit ca. 10 Euro und das teuerste Produkt ca. 9 Euro. Der durchschnittliche Preis aller hier gezeigten Modelle beträgt laut Angebot bei Amazon ca. 13 Euro. Weitere Preise und Angebote finden Sie im Preisvergleich.

Top 15 Kreide im Test bzw. Vergleich 2020

Hier finden Sie die aktuelle Top 15 vom Kreide Test für das Jahr 2020 als Vergleichstabelle.

Kreide Test bzw. Vergleich
BildProduktKategorieBewertungPreisZum Test
Crayola 51-2048-E-000 TestCrayola 51-2048-E-000z.B. Kreide, 2 - 4 Jahre Spielzeug, 8 - 11 Jahre Spielzeug5 Sterne (sehr gut)
ca. 20 €» Details
Eberhard Faber 526512  TestEberhard Faber 526512 z.B. 2 - 4 Jahre Spielzeug, Kreide, 8 - 11 Jahre Spielzeug4 Sterne (gut)
ca. 2 €» Details
Eichhorn Magnettafel beidseitig 12-teilig TestEichhorn Magnettafel beidseitig 12-teiligz.B. Kreide, 2 - 4 Jahre Spielzeug, Lernspielzeug4.5 Sterne (sehr gut)
ca. 45 €» Details
Chalkola Kreidestifte TestChalkola KreidestifteKreide4 Sterne (gut)
ca. 13 €» Details
Giotto 5390 00 RoberColor  TestGiotto 5390 00 RoberColor z.B. 5 - 7 Jahre Spielzeug, Kreide, 12 - 15 Jahre Spielzeug4 Sterne (gut)
ca. 6 €» Details
ATLA 21090  TestATLA 21090 z.B. Kreide, 2 - 4 Jahre Spielzeug, 5 - 7 Jahre Spielzeug5 Sterne (sehr gut)
ca. 30 €» Details
Pelikan 701359  TestPelikan 701359 z.B. Kreide, 5 - 7 Jahre Spielzeug, 8 - 11 Jahre Spielzeug5 Sterne (sehr gut)
ca. 2 €» Details
Faber-Castell 128312  TestFaber-Castell 128312 z.B. 12 - 15 Jahre Spielzeug, 8 - 11 Jahre Spielzeug, Kreide5 Sterne (sehr gut)
ca. 6 €» Details
Faber-Castell 127036  TestFaber-Castell 127036 z.B. 12 - 15 Jahre Spielzeug, 5 - 7 Jahre Spielzeug, Kreide5 Sterne (sehr gut)
ca. 10 €» Details
Chalkola Kreidestift & Metallicfarben TestChalkola Kreidestift & MetallicfarbenKreide4 Sterne (gut)
ca. 18 €» Details
Stationery Island Kreidestift E60  TestStationery Island Kreidestift E60 Kreide4 Sterne (gut)
ca. 10 €» Details
Eberhard Faber 524112 Mini Kids Club Wachsmalkreide  TestEberhard Faber 524112 Mini Kids Club Wachsmalkreide Kreide4 Sterne (gut)
ca. 7 €» Details
Pelikan 701367  TestPelikan 701367 2 - 4 Jahre Spielzeug, 5 - 7 Jahre Spielzeug, Kreide5 Sterne (sehr gut)
ca. 3 €» Details
  Kreidestift von DIGIEL Test  Kreidestift von DIGIELKreide4.5 Sterne (sehr gut)
ca. 9 €» Details
  Blusmart Kreidemarker Test  Blusmart Kreidemarker5 - 7 Jahre Spielzeug, 8 - 11 Jahre Spielzeug, Kreide4 Sterne (gut)
ca. 11 €» Details
Letzte Aktualisierung am 11.07.2020

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (44 Bewertungen, Durchschnitt: 4,52 von 5)
Kreide – zur Beschriftung von Tafeln, Böden und mehr
Loading...

Neuen Kommentar verfassen