Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Kinderschlauchboote – einzigartiger Wasserspaß für kleine Kapitäne

KinderschlauchbooteOb Planschen, Schwimmen oder Toben: In der warmen Jahreszeit sind Kinder aus dem Wasser gar nicht mehr herauszubekommen – ob im Schwimmbad, am See oder im Urlaub am Strand. Entsprechendes Wasserspielzeug, auch größeren Ausmaßes, ist da hoch willkommen. Toll zum Spielen ist zum Beispiel eine Kinder Luftmatratze. Absoluter Clou ist jedoch ein Kinder Schlauchboot, das kleinen Kapitänen einzigartigen Wasserspaß bietet. Wir sagen Ihnen, worauf es bei einem Schlauchboot für Kinder ankommt und nennen Ihnen wichtige Kriterien, wenn Sie ein Kinderschlauchboot kaufen möchten.

Kinderschlauchboot Test 2018

Kinder Schlauchboot oder Luftmatratze für Kinder?

KinderschlauchbooteGroßformatiges, aufblasbares Wasserspielzeug bringt Kindern im Sommer den ultimativen Badespaß. Aber was genau soll es für die Kids sein? Eine Luftmatratze für Kinder in Form eines aufblasbaren Schwimmtiers oder eine Kinder Luftmatratze, auf der man sich auch ausstrecken und treiben lassen kann? Oder doch eher ein Kinder Schlauchboot, bei der die kindliche Fantasie noch mehr angeregt werden kann und kleine Kapitäne große Abenteuer bestehen? Vielleicht haben Sie dabei auch schon ein Kinder Schlauchboot mit Paddel, ein Kinder Schlauchboot mit Lenkrad oder sogar ein Kinder Schlauchboot mit Motor vor Augen? Zunächst sei aber noch festgehalten, dass gegenüber einer Kinder Luftmatratze für Wasser ein Schlauchboot für Kinder den großen Vorteil bietet, dass Kinder hier mehr Halt und auch mehr Raum haben.

Im Pool planschen oder richtig auf dem Wasser unterwegs sein?

In einem Kinder Schlauchboot Test zeigt sich, dass die Bandbreite beim Schlauchboot für Kinder recht groß ist. Sie reicht von einfachsten Schlauchbootmodellen, die auch als Badeboote oder Poolboote bezeichnet werden, bis zu stabilen und robusten Konstruktionen, mit denen Kinder in Begleitung Erwachsener einen gemeinsamen Tag auf dem Wasser verbringen können. Was Bootsgröße und Tragkraft betrifft, lassen sich die Schlauchbootmodelle grob in zwei Alterskategorien einteilen:

  • für Kinder ab 3 bis 6 bzw. 10 Jahren
  • für Kinder ab 6 Jahren und ältere Kinder

Für 3- bis 6-Jährige kommt in der Regel ein kleines Schlauchboot für Kinder in Frage. Die Modelle werden teils auch Kleinkinder-Schlauchboote genannt. Auch für 6- bis 10-Jährige sind sie noch prima geeignet zum Spielen und Planschen im Pool oder in seichtem Wasser – also quasi für den Hausgebrauch. Ein solches kleines Schlauchboot für Kinder ist oft um die 90/100 x 60/70 Zentimeter groß. Je nach Modell liegt die maximale Tragkraft zwischen circa 15 bis 45 Kilogramm. Vom Gewicht her können aber auf keinen Fall Erwachsene darin Platz nehmen.

Ein Schlauchboot für ältere Kinder ist größer, stabiler und hat ungleich mehr Tragkraft. Bei den Maßen reicht die Spannweite von circa 160 x 95 Zentimetern bis etwa 230 x 115 Zentimetern. Ein größeres Kinderschlauchboot kann für eine Person oder mit einer Nutzlast von 90 Kilogramm etwa für zwei junge Matrosen geeignet sein. Es gibt aber auch Schlauchboote für Kinder mit 120, 170 oder sogar weit über 200 Kilogramm Maximalgewicht – aufgrund der Tragkraft können hier auch Erwachsene Platz nehmen.

Im Gegensatz zu einem kleinen „Gummiboot“ mit einer eher dünnen Vinylstärke weisen solche großen Kinder Schlauchboote als Material strapazierfähiges Vinyl auf bzw. haben eine extra feste Vinyl-Konstruktion. Diese macht das Boot dann auch resistent gegen Salzwasser, Öl und Benzin sowie gegen Stöße – ideal für einen Urlaub am Meer.

Im Online Shop das Kinderschlauchboot kaufen

Ein Online Shop ist eine ausgezeichnete Möglichkeit, wenn man ein für den Nachwuchs gutes oder auch bestes Kinderschlauchboot kaufen möchte. Hier findet man Modelle führender Marken, wie:

  • Bestway Kinder Schlauchboot
  • Intex Kinder Schlauchboot

Die Auswahl ist insgesamt groß. In der Regel lässt sich ein Kinderschlauchboot günstig kaufen, gerade ein kleines Schlauchboot für Kinder. Man sollte trotzdem nach dem Preis schauen, einen Preisvergleich machen, aber auch die Erfahrungen und Testberichte anderer Käufer in seinen Kinderschlauchboot Vergleich mit einbeziehen. Um den persönlichen Kinderschlauchboot Testsieger zu ermitteln, sollte man ebenso das Augenmerk auf Farben und Designs richten – der Nachwuchs hat ja meist bestimmte Vorlieben. Ein Kinder Schlauchboot gibt es in vielen Farben, so in

  • Gelb,
  • Orange,
  • Rot,
  • Rosa,
  • Grün,
  • Blau,

oft in attraktiven Farbkombinationen oder auch quietschbunt. Bei einem kleinen Schlauchboot für Kinder finden Sie zudem schöne, kindgerechte Designs. Etliche aufblasbare Boote für Pool oder Schwimmbad haben sich sogar Action- oder Comicfiguren zum Vorbild genommen – da wird aus dem Badespaß mit dem Wassergefährt ein richtiges kleines Abenteuer. Folgende Motive etwa lassen Kinderherzen höher schlagen:

  • Winnie the Pooh
  • Hello-Kitty-Design
  • Clownfisch
  • Frosch
  • Rennboot
  • Feuerwehrboot
  • Rennauto
  • Raketen-Design
  • Haifisch

Vor- und Nachteile eines Kinderschlauchboots

  • Es gibt eine gute Auswahl für verschiedene Zwecke und Einsatzorte.
  • Einige Modelle sind sehr detailreich verarbeitet. Ein transparenter Bodenteil zum Beispiel, bei dem die Kinder bis auf den Grund sehen können, sorgt für noch mehr Spaß und Spannung.
  • Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist in der Regel gut bis sehr gut.
  • Die Kinderschlauchboote sind meist ruck zuck einsatzbereit, da schnell aufzublasen bzw. aufzupumpen.
  • Manchmal gibt es Kritik an der Verarbeitung, etwa an den Schweißnähten.

Kinder Schlauchboot mit Paddel, Lenkrad oder Motor?

In den persönlichen Kinder Schlauchboot Test gilt es noch andere Kriterien mit einzubeziehen. Das betrifft Luftkammern, Zubehör und die sonstige Ausstattung.

Kriterium Hinweise
Luftkammern Das Schlauchboot sollte über mehrere Luftkammern verfügen, die voneinander getrennt sind. So sinkt das Boot nicht gleich, wenn eine Luftkammer beschädigt ist.
Zubehör Gerade für größere Kinder möchte man ein Kinder Schlauchboot mit Paddel haben. Achten Sie hier auf Sets, bei denen Paddel, Luftpumpe bzw. Blasebalg und auch die Halteleine mit dabei ist. Ein Reparaturset ist ebenfalls sehr hilfreich.
Ausstattung Gut für ein kleines wie großes Schlauchboot für Kinder sind strapazierfähige Haltegriffe. Bei einem „Wassercruiser“ im Rennfahrer-Design kann das Kinder Schlauchboot mit Lenkrad mit integrierter Hupe ausgestattet sein. Ein aufblasbarer Boden, aufblasbare Rückenlehne oder aufblasbare Sitzkissen sorgen für besonderen Komfort. Wer sich etwas schneller fortbewegen möchte: Auch ein Kinder Schlauchboot mit Motor gibt es, wobei Batterien bzw. Akkus im Einsatz sind.

Tipp: Der Badespaß mit dem Kinderschlauchboot sollte stets unter der Aufsicht von Erwachsenen stattfinden. Auch wenn das Schlauchboot eher im seichten Gewässer eingesetzt wird: Eine Kinderrettungsweste sollte zur Spiel- und Fahrt-Ausstattung mit dazugehören.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (29 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen