Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Schwimmflügel – damit der Badespaß zum sicheren Vergnügen wird

Schwimmflügel Selbst wenn sich Babys von Natur aus über der Wasseroberfläche halten können, müssen sie früher oder später das Schwimmen lernen. Wer seine Kinder dabei unterstützen und hohe Sicherheit garantieren will, der sollte sich nach Schwimmhilfen umsehen. Besonders gut eignen sich aufblasbare Schwimmflügel für Kinder, weil sie einfach in der Verwendung sind, die Kinder sehr gut über Wasser halten und nur wenig Geld kosten. Um einem Fehlkauf zu entgehen, sollten sich Eltern allerdings ein bisschen mit den verschiedenen Produkten auseinandersetzen und idealerweise einen Schwimmflügel Test zurate ziehen.

Schwimmflügel Test 2018

Schwimmflügel versprechen mehr Sicherheit beim Schwimmen-Lernen

Schwimmflügel Die ersten Schwimmflügel wurden vor über 60 Jahren in Hamburg erfunden. Der deutsche Kaufmann Bernhard Markwitz entwickelte den Schwimmflügel kurz nachdem seine Tochter in einen See gefallen war und beinahe ertrunken wäre. Schwimmflügel bestehen aus zwei Kissen, die sich mit Luft aufblasen lassen. So sorgen sie für ausreichend Antrieb, damit die Kinder im Wasser nicht untergehen.

Die meisten Schwimmflügel, ganz gleich ob

  • Schwimmflügel für Kleinkind,
  • Schwimmflügel für Babys oder
  • Schwimmflügel für Erwachsene,

sind in auffälligen Farben gestaltet. So lassen sich die Schwimmhilfen selbst aus weiter Entfernung erkennen, was die Sicherheit zusätzlich erhöht. Obwohl Schwimmflügel für Erwachsene erhältlich sind, werden Schwimmflügel für Kinder deutlich häufiger verkauft. Folgende Tabelle zeigt, für welche Altersklassen Schwimmflügel angeboten werden und zu welchen Zwecken diese eingesetzt werden können:

Art der Schwimmflügel Empfohlenes Alter Einsatzzweck
Baby-Schwimmflügel Säuglingsalter, für Babys bis zu zwei Jahren Baby-Schwimmen, Baden mit den Eltern im Schwimmbad oder im Strandurlaub
Schwimmflügel für Kleinkind/Schwimmflügel ab 2 Jahre 2-4 Jahre Baden mit den Eltern oder anderen Verwandten
Schwimmflügel für Kinder Ab 6 Jahre Schwimmunterricht, Schwimmbadbesuch, Badeurlaub
Schwimmflügel für Erwachsene Ab 14 Jahren Privater Schwimmunterricht. Badeausflug

Als Erwachsener auf Schwimmring oder Schwimmweste zurückgreifen: Selbst wenn Schwimmflügel in dezenteren Farben erscheinen als Schwimmflügel für Kleinkind oder Babys, sind die Schwimmflügel vielen Erwachsenen peinlich. Wer beim Baden im Meer oder im Baggersee trotzdem von einer hohen Sicherheit profitieren möchte, kann alternativ einen Schwimmring oder eine Schwimmweste tragen. Diese Schwimmhilfen sind weniger auffällig und versprechen trotzdem sicheres Badevergnügen.

Für jeden Geschmack passende Schwimmflügel kaufen

Bei Schwimmflügeln für Babys oder Kinder denken viele Menschen zunächst an leuchtend-orange Schwimmhilfen, die um den Oberarm gezogen werden. Allerdings haben sich zahlreiche Firmen, insbesondere Hersteller von Sportartikeln, der Produktion von Schwimmflügeln gewidmet. Wer ansprechende Schwimmflügel kaufen möchte, profitiert daher von einer sehr großen Auswahl an Farben und Designs. Egal ob die zukünftigen Schwimmflügel rund, die Form eines Tieres besitzen oder eine Abbildung von Flipper zeigen sollen – die Auswahl ist so reichhaltig, dass sich für jeden Geschmack tolle Schwimmflügel finden lassen.

Schwimmflügel Test lesen und gutes Gefühl beim Baby-Schwimmen haben

Gerade wenn man Schwimmflügel für Babys sucht, Schwimmflügel ab 2 Jahre kaufen möchte oder das Schulkind mit passenden Schwimmflügeln ausstattet, möchten Eltern dabei ein gutes Gefühl haben. Vor dem Kauf der Kinder- oder Baby-Schwimmflügel sollte man daher einen Schwimmflügel Test lesen. Testberichte von Stiftung Warentest oder anderen Instituten bestimmen nicht nur, wie sicher die Baby-Schwimmflügel sind, welche Schwimmflügel ohne Weichmacher auskommen oder welche Schwimmflügel ohne Schadstoffe hergestellt worden sind. Gleichzeitig erhalten Eltern hilfreiche Antworten auf Fragen wie „Ab wann sind Schwimmflügel sinnvoll?“, „Wann sind Schwimmflügel mit Styroporkern die richtige Wahl?“ oder „Wann sollte man Cherek-Schwimmflügel kaufen?“

Vor- und Nachteile von Schwimmflügeln

Grundsätzlich lassen sich für alle Schwimmflügel, egal ob die Schwimmflügel rund gefertigt sind oder ob es sich um den Testsieger-Ökotest handelt, folgende Vorteile feststellen:

  • erhöhen die Sicherheit im Wasser
  • Signalfarben wie Rot, Orange oder Pink ermöglichen eine weite Sicht
  • für verschiedene Altersklassen erhältlich

Allerdings sollte man auch bei einem Schwimmflügel-Testsieger folgende Nachteile beachten:

  • Neopren-Schwimmflügel oder Schwimmweste können Allergien hervorrufen
  • trotz Schwimmflügel oder Schwimmgürtel dürfen die Kinder im Wasser nicht alleine gelassen werden

Schwimmflügel oder Schwimmring sind lediglich dazu gedacht, dass die Kinder nicht sofort untertauchen, sobald sie keinen Boden mehr unter den Füßen haben. Das heißt allerdings nicht, dass Schwimmflügel oder Schwimmscheiben den Kindern das Schwimmen beibringen. Eltern oder Lehrer sollten die Nichtschwimmer daher immer im Blick haben.

Baby-Test lesen und ausgewählte Schwimmflügel günstig kaufen

Wer einen Baby-Test zum Thema Schwimmflügel gelesen hat und sich nun passende Schwimmhilfen kaufen möchte, der möchte zwar eine hohe Sicherheit genießen, allerdings im besten Fall auch nur wenig Geld ausgeben. Während Testberichte oder ein fachlicher Schwimmflügel-Vergleich dabei helfen, die Qualität der Schwimmflügel zu bewerten, hilft ein Preisvergleich beim Sparen. Nur wenige Klicks sind notwendig und schon weiß man, welcher Online-Shop den besten Preis zu bieten hat, wie das Angebot bei Toys’r’us aussieht und wie günstig Schwimmflügel bei Tedi verkauft werden.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (47 Bewertungen, Durchschnitt: 4,40 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen