Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Mädchenfahrräder – Welches Kinderfahrrad für Mädchen geeignet ist

Mädchenfahrräder Was kann Ihr Herz erfreuen? Wenn Sie sehen, dass sich Ihr Kind über sein erstes Fahrrad freut. Kinder sollten positive Erfahrungen mit dem Radfahren machen. Deshalb ist eins ganz wichtig, dass das Fahrrad genau die richtige Größe hat. Das Mädchenfahrrad oder Kinderfahrrad sollte etwas ganz besonderes für das Kind sein. Freude und Spaß, sollte nicht zu kurz kommen ob auf der Straße, im Hof oder aber bei gemeinsamen Fahrradtouren. Ein Kind benötigt in etwa, aller zwei Jahre ein größeres bzw. neues Fahrrad.

Mädchenfahrrad Test 2018

Mädchenfahrrad kaufen

Mädchenfahrräder Möchten Sie Ihrem Kind ein neues Fahrrad kaufen stellen sich folgende Fragen: Welches Kinderfahrrad ist gut und für mein Kind geeignet? Worauf sollte beim Kauf geachtet werden? Sollten Sie ein neues oder gebrauchtes Mädchenfahrrad kaufen?

Mädchenfahrrad günstig kaufen – egal ob Sie ein Mädchenrad oder ein Fahrrad für Jungen kaufen. Es gibt gute Angebote in Fachmärkten oder im Online Shop, zum Beispiel bei Real oder Toys”R”Us, wo Sie ein Mädchenfahrrad kaufen können. Sollte Ihr Geldbeutel es nicht zulassen, ein neues Fahrrad zu kaufen, finden Sie im Internet manchmal auch Angebote über eBay Kleinanzeigen günstig zu kaufen oder wo steht zu verschenken. Im Internet über eBay Kleinanzeigen finden Sie zum Beispiel vielleicht ein Puky Mädchenfahrrad 18 Zoll gebraucht oder aber ein Fahrrad in der Lieblingsfarbe Ihres Kindes, vielleicht Türkis. Machen Sie einen Preisvergleich um ein bestes/gutes Mädchenfahrrad zu kaufen.

Fahrrad gebraucht kaufen – beim Kauf eines gebrauchten Fahrrads haben Sie geringere Anschaffungskosten. Sie können meist die Fahrräder über Kleinanzeigen erwerben oder beim Fahrradhändler. Die Nachteile bei gebrauchten Fahrrädern sind meist keine Garantie oder Gewährleistungsansprüche beim Kauf über Kleinanzeigen. Schäden können möglicherweise nicht entdeckt werden oder es fallen vor dem Gebrauch Reparaturen an.

Welche Größe ist zum Beispiel für 5 jährige Mädchen geeignet?

Eine ganz wichtige Voraussetzung für den Kauf vom Fahrrad für Mädchen sind die motorischen Fähigkeiten, die Beinlänge und die Körpergröße der Kinder. Zu beachten ist auch, ob es für ein Kleinkind (zweitem und drittem Lebensjahr) oder um ein Kind im Alter ab 4 Jahren handelt.

Altersstufen und Zielgruppen bei Mädchenfahrrädern

Tabelle für unterschiedliche Zollgrößen für unterschiedliche Altersstufen:

Zielgruppe / Modelle Altersstufen Körpergröße Schrittlänge
Mädchenfahrrad 14 Zoll
  • 3 – 4 Jahre
  • 4 – 5 Jahre
  • 5 – 6 Jahre
  • 104 cm
  • 110 cm
  • 116 cm
  • 44 cm
  • 48 cm
  • 51 cm
Mädchenfahrrad 16 Zoll
  • 4 – 5 Jahre
  • 5 – 6 Jahre
  • 6 – 7 Jahre
  • 110 cm
  • 116 cm
  • 122 cm
  • 48 cm
  • 51 cm
  • 55 cm
Mädchenfahrrad 18 Zoll
  • 5 – 6 Jahre
  • 6 – 7 Jahre
  • 7 – 8 Jahre
  • 8 – 9 Jahre
  • 116 cm
  • 122 cm
  • 128 cm
  • 134 cm
  • 51 cm
  • 55 cm
  • 59 cm
  • 62 cm
Mädchenfahrrad 20 Zoll
  • 6 – 7 Jahre
  • 7 – 8 Jahre
  • 8 – 9 Jahre
  • 9 – 10 Jahre
  • 122 cm
  • 128 cm
  • 134 cm
  • 140 cm
  • 55 cm
  • 59 cm
  • 62 cm
  • 66 cm
Mädchenfahrrad 22 Zoll
  • 9 – 10 Jahre
  • 140 cm
  • 66 cm
Mädchenfahrrad 24 Zoll
  • 9 – 10 Jahre
  • 10 – 11 Jahre
  • 11 – 12 Jahre
  • 12 – 13 Jahre
  • 140 cm
  • 146 cm
  • 152 cm
  • 158 cm
  • 66 cm
  • 69 cm
  • 72 cm
  • 75 cm
Mädchenfahrrad 26 Zoll
  • 11 – 12 Jahre
  • 12 – 13 Jahre
  • 13 – 14 Jahre
  • 14 + Jahre
  • 152 cm
  • 158 cm
  • 164 cm
  • 170 cm
  • 72 cm
  • 75 cm
  • 77 cm
  • 80 cm

Für Kinder, zwischen ein und drei Jahren, werden Laufräder angeboten. Diese werden aber auch nach dem Kindesalter, Körpergröße und Schrittlänge eingestuft. Die Laufräder sind bei den Kindern sehr beliebt. Dadurch erlernen die Kinder, spielerisch das Gleichgewicht zu halten und die Lenkbewegungen zu erlernen. Der Vorteil davon ist, dass die Kinder auf das spätere Radfahren vorbereitet werden.

Mädchenrad – Führende Marken für Mädchenfahrrad

Ein Fahrrad für Mädchen sollte nicht nur gut aussehen, sondern viel können. Viele Hersteller bieten unterschiedliche Varianten von Fahrrädern an, ob für Kleinkind, Vorschulalter oder Jugendlichen. Für unterschiedliche Einsatzbereiche haben die Hersteller unterschiedliche Mädchenradtypen entwickelt und hergestellt. Sollte es ein Mountainbike sein, ein Rennrad um über den Asphalt zu flitzen oder in der Natur sich auszutoben. Die Entscheidung liegt bei Ihnen.

Hier eine Übersicht für führende Marken – Fahrrad für Mädchen

  • Scott Mädchenfahrrad
  • Zündapp Mädchenfahrrad
  • Pegasus Mädchenfahrrad
  • Puky Mädchenfahrrad

Scott Mädchenfahrrad – Scott bietet das Mädchenfahrrad und Kinderfahrrad für ein und Alter von 2 bis 15 Jahre an. Darunter fallen Mädchenfahrrad 16 Zoll, Mädchenfahrrad 20 Zoll, Mädchenfahrrad 24 Zoll und Mädchenfahrrad 26 Zoll. Das Gewicht eines Fahrrads beträgt ca. 6 kg bis 15 kg.

Zündapp Mädchenfahrrad – werden oft über Real verkauft. Es gibt Kinderfahrräder für Mädchen und Jungen. Zum Beispiel das Zündapp Kinderfahrrad Yellow 2.0 kann als Mädchenrad genutzt werden oder aber für Jungen. Zündapp Mädchenfahrrad – es werden bei Real Mädchenfahrrad 20 Zoll und Mädchenfahrrad 24 Zoll angeboten.

Pegasus Mädchenfahrrad – Von Pegasus werden vier Modelle angeboten, alle als Mädchenfahrrad 24 Zoll.

Puky Mädchenfahrrad – Puky Mädchenfahrrad werden in moderner Optik angeboten, zum Beispiel als 20 Zoll 3 Gang Fahrrad, in den Farben Rosa, Pink, Weiß, Grün oder Lila.

Farben – Welche Farben für Kinderfahrräder gibt es? Hier ein paar Beispiele, welche Farben es für Mädchenrad und Fahrräder für Jungen gibt:

  • Lila
  • Türkis
  • Rosa
  • Pink
  • Weiß
  • Gelb
  • Rot
  • Blau
  • Grün

Im Internet oder aber im Fachhandel finden Sie noch weitere Farben für die Mädchenfahrräder.

Tipp: Wichtig bei der Ausstattung ist, dass die Beleuchtung, die Klingel und die Reflektoren bereits montiert sind. Alle anderen Ausstattungen hängen vom Hersteller oder dem Fahrradtyp ab und müssen eventuell nachträglich gekauft und montiert werden.

Mädchenfahrrad Test – Mädchenfahrrad Testsieger

Mädchenfahrrad Test – Vergleichen Sie und sparen Sie Geld. Im Internet finden Sie die Testberichte über Mädchenfahrrad bzw. Kinderfahrrad. Dabei werden die Punkte herausgestellt, auf was Sie beim Kauf achten sollten. Bei den Tests werden meist Ausstattung, Preis-Leistungs-Verhältnis und Qualität bewertet. Ein Mädchenfahrrad Vergleich im Internet vor dem Kauf lohnt sich immer.

TIPP! Beim Kauf vom Fahrrad für Mädchen, immer auf die Körpergröße und Schrittlänge und das Alter achten, um das richtige Fahrrad für Ihr Kind zu erwerben.

Vor- und Nachteile eines Mädchenfahrrads

  • viele Modelle sind in typischen Mädchenfarben erhältlich
  • manchmal ist auch eine Fahne oder ein Fahrradkorb für eine Puppe im Lieferumfang
  • manche Hersteller liefern auch passende Stützräder
  • meistens begrenzte Farbwahl

Fazit

Das Mädchenfahrrad sollte genügend Sicherheit bieten und zugleich aber auch optisch ein echter Hingucker sein. Das Fahrradfahren macht dem Kind dann noch mehr Spaß. Sind Sie auf der Suche nach einem Mädchenfahrrad, machen Sie einen Preisvergleich im Internet und finden Sie ein gutes und gleichzeitiges günstiges Mädchenfahrrad, was Ihrem Kind gefällt.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (56 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Werkzeugkästen – schrauben, werken und vieles mehr
  2. Kinder Schlagzeuge – für erste musikalische Erfahrungen auf dem Drumset
  3. Brummkreisel – ein nostalgisches Spielzeug für Kinder
  4. Holzlaufräder – perfekt zum Trainieren vom Gleichgewicht
  5. Kinder Laptops – spaßiges Lernen ab dem ersten Lebensjahr
  6. Baby Fahrräder – mit diesem können schon die allerkleinsten mit auf eine Fahrradtour
  7. Spielzeug Gitarren – für musikalische Früherziehung und jede Menge Spaß
  8. Schwimmflügel – damit der Badespaß zum sicheren Vergnügen wird
  9. Kinderfahrräder – für sicheren und altersgerechten Spaß auf dem Rad
  10. Kinder Tablets – für multimediales Lernen und Spielen
  11. Werkbänke – für Werkzeug-Spaß im Kindesalter
  12. Dreiräder mit Stange – Kinderfahrzeug mit praktischer Ausstattung und viel Platz
  13. Baby Tablets – für multimediale Unterhaltung  im jüngsten Alter
  14. Motorikspielzeuge – pädagogisch wertvolle Hilfestellung für jedes Kind
  15. Hama Spielzeuge – der Perlenspezialist aus Dänemark