Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Baby-Planschbecken – fröhlich Planschen im eigenen Baby-Pool

Baby-PlanschbeckenJedes Kind liebt es im Wasser zu planschen und sich im Sommer abzukühlen. Einfach nur darin sitzen und erfrischen oder mit dem liebsten Wasserspielzeug rummatschen ist auch für ein Baby ein großer Spaß. Für die ganz Kleinen gibt es daher tolle Baby-Planschbecken, die exakt auf deren Bedürfnisse zugeschnitten sind. Sie bieten jede Menge Badespaß und dabei Sicherheit und Komfort. Es gibt das Planschbecken für die Kleinen mit Dach oder Rutsche und andere können in der Dusche aufgestellt werden. Da die Auswahl riesig ist, wollen wir Ihnen mit dem Testbericht von unserem Baby-Planschbecken-Test und Baby-Pool-Test die Entscheidung erleichtern, damit Sie den perfekten Baby-Pool finden.

Baby-Planschbecken Test 2018

Ergebnisse 1 - 13 von 13

sortieren nach:

Raster Liste

  • 1
    Intex 57424NP WTP Intex
    57424NP WTP
    22,57 €
    Intex 57424NP WTP Intex 57424NP WTP Intex 57424NP WTP Intex 57424NP WTP
    • Als Bällebad ebenfalls bestens geeignet
    • Bietet viel Sicherheit
    • Farbenfrohe und kreative Gestaltung
    • vernünftiger Preis
    • kein ständiger Sonnenschutz durch Schirme etc. notwendig
    • keine
  • 2
    Intex 157100NP Play Box Pool Intex
    157100NP Play Box Po...
    6,80 €12,49 €
    Intex 157100NP Play Box Pool Intex 157100NP Play Box Pool Intex 157100NP Play Box Pool
    • Als Pool und als Bällebad nutzbar
    • Eignet sich auch für Innen
    • Robuste Gestaltung mit mehr Sicherheit für das Kind
    • Niedriger Preis
    • Farbe wird beim Kauf zufällig ausgewählt
  • 3
    Wehncke 12070 Wehncke
    12070
    11,95 €
    Wehncke 12070 Wehncke 12070 Wehncke 12070
    • erschwinglicher Preis
    • mehr Sicherheit
    • mehr Komfort
    • kein außergewöhnliches Design
  • 4
    Intex 59409NP My First Pool Intex
    59409NP My First Poo...
    3,26 €
    Intex 59409NP My First Pool Intex 59409NP My First Pool Intex 59409NP My First Pool
    • Ideal für die sichere Abkühlung an sehr warmen Tagen
    • Eignet sich bei guter Pflege auch für den mehrjährigen Einsatz
    • Farbenfrohe und kreative Gestaltung
    • Sehr niedriger Preis
    • Keine Bodenpolsterung, sowie keine Halt-bietenden Oberflächenstrukturen

Anwendungsbereiche – Baby-Pool für draußen und drinnen

Baby-PlanschbeckenEin Baby-Planschbecken gehört zu den sonnigen Kindertagen genauso wie das erste Fahrrad. Die Kleinen sitzen gerne im kühlen Nass und planschen mit ihrem Spielzeug und genießen dabei die Abkühlung. Das Planschbecken gibt es unterschiedlichen Größen und Höhen, die auf das Alter der Kinder abgestimmt sind. Viele der Baby-Planschbecken sind in erster Linie für die Nutzung draußen gemacht. Es gibt aber auch kleinere Modelle die man problemlos auch auf dem Balkon aufstellen kann.

In der Regel ist dies der einfach Baby-Pool zum Aufblasen, in dem das Baby sich einfach reinsetzen kann. Größere Baby-Planschbecken die vielleicht sogar mit besonderen Extras ausgestattet sind, finden am besten ihren Platz im Freien. Es gibt auch den speziellen Baby-Pool für die Dusche, in dem Sie Ihr Baby baden können und es friedlich planschen kann. Da das Baby-Planschbecken speziell auf die Bedürfnisse von ganz kleinen Kindern ausgelegt ist, besteht nur ein sehr geringes Verletzungsrisiko.

Wunderschöne Modelle im Baby-Pool-Test

Im Baby-Pool-Test finden Sie vor allem das einfach Planschbecken, auch Baby-Pool genannt. In der Regel ist so ein Baby-Pool ebenso wie ein Planschbecken aus Plastik gefertigt und kann leicht aufgeblasen werden. Das Becken ist nicht besonders hoch und Ihr Baby kann im seichten Wasser sitzen und das Baden genießen. Den Baby-Pool gibt es unterschiedlichen Größen und Höhen. Durch die soften Wände kann sich das Kind kaum verletzen und im Idealfall ist es mit aufblasbarem Boden ausgestattet, so dass es auf einem weicheren Grund sitzt.

Baby-Pool für die Dusche

Ein besonderes Highlight im Baby-Pool-Test sind die Modelle für die Dusche. So ein Baby-Pool hat die perfekten Maße für die Duschtasse und Badewanne und kann einfach hineingelegt werden. So können Sie mit Ihrem Baby auch im Badezimmer Planschen und Spritzen. Durch den Baby-Pool sitzt das Kind bequemer und sicherer beim Baden.

Tipp! Das Baby kann in Ruhe planschen, ohne sich an der Dusche zu stoßen oder auszurutschen. Anschließend können Sie das Wasser über das Bodenablassventil ablaufen lassen und es gibt keine Überschwemmung mehr im Bad.

Verschiedene Typen im Baby-Planschbecken-Test

Auch unter den Baby-Planschbecken gibt es viele verschiedene Varianten. Eine besonders schöne Idee sind die Planschbecken mit Dach. Diese Baby-Planschbecken sind mit Sonnendach ausgestattet und schützen Ihr Baby beim Baden unter freiem Himmel zusätzlich vor Sonnenbrand. Der Baby-Pool mit Dach ist meist als Pilz oder fröhliche Figur getarnt und bringt in bunten Farben Kinderaugen zum Leuchten. Im Design gibt es hier tolle Modelle mit Sonnendach als Fliegenpilz, Regenbogen, Frosch und vieles mehr. Um das Badevergnügen zu steigern, kann eine Wasserrutsche vorhanden sein. Erwachsene sollten diese Wasserrutsche allerdings nicht benutzen, da sie in der Regel nicht stabil genug ist. Spezielle Modelle sind wie ein aufblasbarer Laufstall ausgelegt und verhindern so auch bei ganz kleinen Kindern, dass sie hart fallen wenn sie herumtollen oder versuchen aufzustehen.

Ausstattungsmerkmale – Sicheres Planschen für die ganzen Kleinen

Wie wir bereits im Baby-Planschbecken-Test vorgestellt haben gibt es den Baby-Pool für zu Hause in ganz unterschiedlichen Modellen, die alle ihre Vorteile bieten. Damit Sie unter den vielen Angeboten nicht den Überblick verlieren zeigen wir Ihnen hier die wichtigsten Ausstattungsmerkmale:

  • Größe und Höhe
  • Fassungsvermögen
  • Material
  • Phtalatfrei
  • Mit Sonnendach
  • Mit Rutsche
  • Mit aufblasbarem Boden
  • Für Draußen
  • Für die Dusche
  • Zubehör

Besonders wichtig ist das verwendete Material. Dieses sollte als phtalatfrei gekennzeichnet sein. Dieser Weichmacher kann sich nachteilig auf die Gesundheit Ihres Kindes auswirken und hat daher in einem Baby-Planschbecken nichts zu suchen.

Aber auch die Verarbeitung ist entscheidend, damit sich nicht Nähte lösen und der liebegewonnene Baby-Pool allzu schnell kaputt geht. Um das beste Produkt zu finden, sollten Sie die Empfehlungen und Erfahrungsberichte anderer Eltern lesen. Hier erfahren Sie wertvolle Tipps und Hinweise, die Ihnen die Wahl erleichtern.

Führende Marken im Baby-Planschbecken-Test

Da es sehr viele verschiedene Hersteller von Baby-Planschbecken gibt, wollen wir Ihnen in unserem Baby-Pool-Test die führenden Marken kurz vorstellen. Zu ihnen gehören bekannte Unternehmen wie:

  • Baby Born
  • Wehncke
  • Roba
  • Bestwax
  • Intex
  • Firedola

Unter den vielen Angeboten können Sie günstig das ideale Baby-Planschbecken für Ihr Kind finden. Achten Sie beim Kauf allerdings nicht nur darauf, dass der Preis billig ist. Auch die Qualität und Verarbeitung sollten sehr gut sein, damit das Baby-Planschbecken sicher ist und Ihr Baby lange Freude daran hat. Beachten Sie hierzu die von uns aufgeführten Ausstattungsmerkmale und Kauf-Tipps.

Intex Wehncke Bestway
Gründungsjahr unbekannt 1888 1994
Besonderheiten
  • hochwertige Pools und Wasserspielzeuge im Sortiment
  • große Auswahl
  • in der fünften Generation familiengeführt
  • große Produktvielfalt
  • spezialisiert auf Wasser- und Outdoorprodukte
  • sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis

Das ideale Baby-Planschbecken kaufen

Einen eindeutigen Testsieger können wir Ihnen in unserem Testbericht nicht vorstellen, da die Ausstattungen und das Design ganz individuell gewählt werden müssen. Im Baby-Planschbecken-Test und Baby-Pool-Test haben wir Ihnen die häufigsten Modelle vorgestellt, zwischen denen Sie sich anhand der aufgeführten Ausstattungsmerkmale und Anwendungsbereiche leichter entscheiden können.

Tipp! Wichtig ist die gute Qualität der Produkte, von der Sie sich über die Erfahrungen und Bewertungen anderer Kunden vergewissern können. Achten Sie auf die Beschaffenheit des Materials und mit welchem Zubehör der Baby-Pool geliefert wird. Auch wenn die Spielgeräte alle auf die Bedürfnisse von einem Baby ausgelegt sind, sollte es dennoch nie unbeaufsichtigt darin planschen.

Vor- und Nachteile eines Baby-Planschbeckens

  • auch mit Sonnendach oder Sitzmöglichkeit erhältlich
  • sehr niedrig
  • geringes Verletzungsrisiko
  • minderwertige Modelle können reißen

Tolle Angebote im Baby-Pool-Shop

Im Online-Shop können Sie in aller Ruhe die verschiedenen Varianten von einem Baby-Planschbecken anschauen und die Preise mit dem Lieferumfang in Vergleich setzen. Damit Sie beim Kauf auch sparen und sich für gute Produkte entscheiden, helfen Ihnen die Kriterien aus dem Baby-Pool-Test bei Ihrer Entscheidung. Wenn sie sich für ein bestimmtes Baby-Planschbecken entschieden haben, finden Sie über den Preisvergleich schnell das günstigste Angebot. So können Sie Ihrem Baby mit seinem eigenen kleinen Baby-Pool eine große Freude machen und das schöne Planschen im Wasser zusammen genießen.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (20 Bewertungen, Durchschnitt: 4,30 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Baby Schlauchboote – Badespaß mit Mama und Papa
  2. Baby Kugelbahnen – fördert die kognitiven und motorischen Fähigkeiten der Kleinsten
  3. BABY-NOVA Spielzeuge – Spielwaren und Babyartikel in verschiedenen Designs
  4. Schwimmringe & Schwimmreifen – nützlicher Helfer oder lustiges Accessoires?
  5. Baby CD-Player – damit schon die Kleinen überall ihre Lieblingsmusik hören können
  6. Baby Gitarren – für eine musikalische Frühförderung, die jede Menge Spaß macht
  7. Baby Fahrräder – mit diesem können schon die allerkleinsten mit auf eine Fahrradtour
  8. Baby Schlagzeuge – damit das Kleinkind nicht mehr auf den Möbeln herumklopfen muss