Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Spielplatzgeräte – Spaßgaranten für das Eigenheim

SpielplatzgeräteIst das Wetter gut, möchte Ihr Sprössling sicher nach draußen. Da bietet sich der Gang zum Spielplatz an, denn Spielplatzgeräte für draußen lassen sich eben dort auffinden. Allerdings gibt es Spielplatzgeräte auch für den eigenen Garten, wodurch Sie sich den Weg zum Kinderspielplatz auch einmal sparen dürfen. Gerade Kleinkinder wollen die Welt entdecken und dafür eignen sich besonders Spielplatzgeräte aus Holz. Holzspielgeräte sind sowieso sehr beliebt, dementsprechend spricht alles für einen Abstecher zum Online-Shop Ihres Vertrauens. Doch was genau steht Ihnen an Spielplatzgeräten zur Verfügung und gibt es eventuelle Alterseinstufungen? Schließlich möchten Sie das Spielplatzgerät mit Ihrem Baby oder Kleinkind gefahrlos nutzen.

Spielplatzgerät Test 2022

Was genau sind Spielplatzgeräte?

SpielplatzgeräteDenken Sie an einen Spielplatz, kommen Ihnen sicher Sandburgen, Schaukeln und Rutschen in den Sinn. All diese Spielplatzgeräte sind sowohl für Kleinkinder geeignet, können aber auch noch von einem etwas größerem Kind genutzt werden. Gerade Kindergartenkinder haben beinahe täglich die Möglichkeit, Spielplatzgeräte aus Holz zu nutzen. Spielplatzgeräte im Kindergarten gehören schließlich einfach dazu.

» Mehr Informationen

Folgende Spielplatzgeräte im Outdoor-Bereich sind die Regel:

  • Schaukeln
  • Rutschen
  • Klettergerüste
  • Wippen
  • Sandkästen

Spielplatzgeräte für den Garten sind immer häufiger anzutreffen. Dies ist gerade dann der Fall, wenn Sie über einen großen Garten verfügen, den Sie privat voll und ganz nutzen dürfen. Ganze Spielplatzgeräte-Sets lassen sich online hervorragend auffinden, wo Sie Spielplatzgeräte kaufen können. Dort stoßen Sie auf unabhängige Spielplatzgeräte Tests , wo Ihnen eben genannte Produkte sicher ein weiteres Mal begegnen dürften.

Für welche Kinder sind Spielplatzgeräte geeignet?

Wurde ein Spielplatzgeräte Test durchgeführt, sollten Sie vor allem einen Blick auf die Nutzbarkeit und Alterseinstufungen werfen. Spielplatzgeräte für draußen gibt es zwar viele, jedoch sollten Kindergartenkinder unterschiedlichen Alters nicht alle Spielplatzgeräte bedenkenlos nutzen. Hier erhalten Sie einen guten Überblick über die verschiedenen Alterseinstufungen.

» Mehr Informationen
Alter Beschreibung
Ab 1 Jahr Manche Spielplatzgeräte im Outdoor-Bereich sollten gemeinsam mit den Eltern oder einer Person genutzt werden, die aufpasst. Der Gleichgewichtssinn sowie die Standfestigkeit ist bei einjährigen Kindern noch nicht voll und ganz gegeben, weswegen ein Kind dieses Alters beispielsweise nicht ohne Begleitperson rutschen sollte.
Ab 2 Jahren Gerade für zweijährige Kinder gibt es tolle Spielplatzgeräte für den Garten. Kleinere Rutschen zum Beispiel, die aus einem einfachen Bausatz aus beispielsweise Kunststoff bestehen, sind schnell auf dem eigenen Privatgrundstück aufgebaut.
Ab 3 Jahren Viele Spielplatzgeräte im Kindergarten sind für Kinder ab 3 Jahren bestens geeignet. Kleinere Klettergerüste, Rutschen sowie Schaukeln gehören dazu. Holzspielgeräte gibt es in vielerlei Ausführungen, was Sie gerade dann bemerken werden, wenn Sie sich mit mehreren potentiellen Kindergärten für Ihren Sprössling auseinandersetzen.

Spielplatzgeräte für Zuhause

Häufig werden Spielplatzgeräte im Set angeboten. Vor allem dann, wenn Sie die besten Spielplatzgeräte für den eigenen Garten suchen, ist dies ein guter Richtwert, an dem Sie sich orientieren können. Verschiedene Spielplatzgeräte-Hersteller stehen Ihnen zur Verfügung und es kann schwierig sein, sich einen Überblick zu verschaffen. Halten Sie dahingehend Ausschau nach einem Preisvergleich, der häufig im Rahmen eines Spielplatzgeräte-Tests ausgeführt wird.

» Mehr Informationen

Wenn es um die hauseigenen Spielplatzgeräte geht, spielt jedoch das Material eine wichtige Rolle. Schlussendlich entscheiden Sie, mit welchen Spielwaren Ihr Kind in Berührung kommt. Werfen Sie einen Blick auf folgende Materialien:

  • Schaum
  • Kunststoff
  • Holz

Tipp: Hier geht es in der Regel um den Untergrund. Während Holz natürlich sehr stabil ist, steigen die Kosten bei Spielplatzgeräten aus diesem Material. Untergründe aus Schaum sind kostengünstiger, dafür aber nicht so langlebig. Wägen Sie am besten ab, was Ihnen wirklich wichtig ist, wenn Sie Spielplatzgeräte kaufen möchten.

Was Sie bei einem Spielplatzgeräte Test beachten sollten

Natürlich werden Spielplatzgeräte häufig einem Test unterzogen. Das ist für Sie gewinnbringend, denn dadurch erhalten Sie einen guten Überblick, was gerade bei Neuheiten auf dem Markt empfehlenswert ist. Folgende Vorteile ergeben sich für Sie:

» Mehr Informationen
  • Testberichte beschreiben die für Sie interessanten Spielplatzgeräte ganz genau
  • Ist ein Spielplatzgerät besonders geeignet, wird eine Empfehlung ausgesprochen, woran Sie sich gut orientieren können
  • Eine Liste mit verschiedenen Spielplatzgeräten der gleichen Art helfen beispielsweise bei der Auswahl der richtigen Rutsche oder Schaukel
  • Sie erfahren, wo Sie Spielplatzgeräte günstig kaufen können
  • Ein gutes Spielplatzgerät werden Sie in mehreren Testberichten wiederfinden
  • Sind Spielplatzgeräte Testsieger, eignen Sie sich hervorragend für Ihren Garten oder einen Kindergarten

Im Vorfeld sollten Sie sich Gedanken machen, was für Sie prägnant beim Kauf eines Spielgerätes ist. Möglicherweise fallen gewisse Spielplatzgeräte heraus, da Sie eher nach einem Klettergerüst, als nach einer Wippe suchen?

Wo können Sie Spielplatzgeräte kaufen?

Das Angebot an Spielplatzgeräten ist vielfältig. Gerade online lassen sich gute Spielplatzgeräte finden, denn dort erhalten Sie eine große Auswahl. Natürlich können Sie auch in Geschäften nach Spielplatzgeräten suchen, wie beispielsweise in einem Gartencenter oder einem Handwerkermarkt, jedoch ist die Auswahl dort stets begrenzt.

» Mehr Informationen

Online dagegen lässt sich der Preis des gleichen Produkts vergleichen und Sie finden schnell heraus, welches Spielplatzgerät als Testsieger hervorgegangen ist. Zudem haben Sie keine Probleme mit dem Transport.

Manche Gerätschaften sind besonders voluminös und der Versand beim Online-Kauf ist die Regel. So kommt es zu keinen Platzproblemen, sollten Sie ein eher kleines Auto besitzen und sonst keine Möglichkeiten für einen geeigneten Transport haben.

Zuletzt lassen sich via Online-Shop gleich mehrere Marken in Augenschein nehmen, wie beispielsweise

  • Rinagym
  • Kiddymoon
  • Fatmoose
  • oder Clarmaro,

wobei es noch viele weitere Hersteller gibt. Nutzen Sie die Chance und machen Sie sich ein Bild von den führenden Marken und deren besten Produkten.

Die Vor- und Nachteile von Spielplatzgeräten

Jetzt haben Sie verschiedene Eigenschaften sowie Besonderheiten über Spielplatzgeräte erfahren. Folgende Vor- und Nachteile haben sich dabei ergeben.

  • die Auswahl ist für mehrere Alterseinstufungen ausgelegt, wodurch Sie den Kauf des Spielplatzgerätes auf das Alter Ihres Kindes anpassen können
  • unterschiedliche Materialien stehen zur Auswahl
  • Spielplatzgeräte lassen sich im eigenen Garten aufstellen, wodurch Ihr Kind auch Zuhause die Möglichkeit für ausgiebige Spieleinheiten im Outdoor-Bereich erhält
  • Spielplatzgeräte können, je nach Wunsch, äußerst kostspielig sein
  • manche Spielplatzgeräte sind zu groß für den eigenen Garten, wodurch hier auf den Platz Ihres Privatgrundstücks geachtet werden sollte

Am Ende des Tages zählt die Meinung des Kindes, für welches die Spielplatzgeräte sind. Manchmal stehen Rutschen ganz hoch im Kurs, manchmal ist es die Schaukel oder eine besonders schicke Wippe, womit Ihr Kind besonders viel Spaß hat.

Lesen Sie jetzt weiter:

Wir freuen uns über Ihre Bewertung:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (54 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Spielplatzgeräte – Spaßgaranten für das Eigenheim
Loading...

Neuen Kommentar verfassen