Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Ist Kinderknete unbedenklich?

Keter SpielzeugeKnete ist seit Jahrzehnten bei Kindern und Erwachsenen gleichermaßen beliebt. Aus ihr lassen sich Figuren, Speisen und ganze Geschichten modellieren. Dabei stellen sich Eltern jedoch oft die Frage, ob Knete wirklich unbedenklich ist oder möglicherweise Schadstoffe enthält. In diesem Ratgeber informieren wir Sie darüber, worauf Sie beim Kauf von Knete achten sollten.

Aus was besteht Kinderknete eigentlich?

Ist Kinderknete unbedenklich?Eine gute Kinderknete besteht hauptsächlich aus Wasser, Mehl und Salz. Sie kann also auch recht gut selbst gemacht werden. Zudem ist sie als Lebensmittel zugelassen. Natürlich handelt es sich hierbei nicht um ein richtiges Lebensmittel. Wenn Kinder jedoch aus der Knete

» Mehr Informationen
  • Pommes oder
  • ein Brot

formen und dann davon kosten, müssen Eltern normalerweise nicht direkt den Giftnotruf wählen. So lauten zumindest die Hinweise der Hersteller. Tatsächlich zeigt sich jedoch in verschiedenen Tests , dass nicht jede Kinderknete wirklich unbedenklich ist. So hat sich hier gezeigt, dass einige Produkte Mineralölrückstände enthalten haben. Auch Formaldehyd wurde gefunden. Beide Stoffe sind giftig und werden als krebserregend eingestuft.

Hinweis: Wichtig zu wissen ist, dass es inzwischen Knete aus verschiedenen Materialien gibt. In Zeiten von Zauberknete und Formschleim reicht es längst nicht mehr aus, nur mit Wasser und Mehl zu arbeiten. Daher finden sich inzwischen auch Produkte auf der Basis von Wachs und Plastilin.

Das Problem mit dem Kosten

Knete wird heute immer mehr in Zusammenhang mit Lebensmitteln vermarktet. Kinder können, dank spezieller Gerätschaften der Hersteller, Spaghetti und Burger oder sogar Pizza aus Knete herstellen. Das fördert zwar die Kreativität, allerdings suggeriert es auch, dass Knete möglicherweise recht schmackhaft sein kann. Es ist also nicht so selten, dass Kinder auch einmal probieren. Es gibt bisher keinen Hinweis dazu, dass die Aufnahme geringer Mengen von Knete schädlich ist. Ganz ausgeschlossen werden kann es aber auch nicht.

» Mehr Informationen

Vor- und Nachteile von Knete

  • toller Spaß für Klein und Groß
  • kann immer wieder neu geformt werden
  • kann selbst hergestellt werden
  • hochwertige Knete ist unbedenklich
  • trockene Knete krümelt sehr

Auf Testberichte achten

Eltern sollten daher bei der Auswahl der Knete möglichst darauf achten, wie die Ergebnisse von Testberichten lauten. In regelmäßigen Abständen wird die Kinderknete verschiedener Hersteller unter die Lupe genommen und auf Schadstoffe geprüft. So ist schnell erkennbar, welcher Anbieter die unbedenklichsten Varianten hat. Ebenfalls eine Alternative ist der Griff zu Essknete. Kinderknete, die als Essknete ausgezeichnet ist, wird ausschließlich aus Zutaten gefertigt, die eine Zulassung als Lebensmittel haben. Sie kommt ohne Konservierungsmittel aus und kann auch roh verzehrt werden. So können Kinder aus der Essknete beispielsweise Kuchen und Torten, Burger oder ein ganzes Menü zaubern und dieses anschließend auch essen. Sie wird von verschiedenen Herstellern angeboten. Die Essknete ist eine optimale Alternative für Eltern, die für sich nicht ausschließen können, dass Kinder die Knete kosten.

» Mehr Informationen

Bildnachweise: Kristin Gründler / Fotolia.com, Amazon/ Keter

Lesen Sie jetzt weiter:

Wir freuen uns über Ihre Bewertung:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (48 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Ist Kinderknete unbedenklich?
Loading...

Neuen Kommentar verfassen